Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 14:09

US- Bürger sehen täglich fast fünf Stunden fern

11.11.2009, 12:43
Die US-Bürger haben laut einer Studie im vergangenen Jahr täglich rekordverdächtige vier Stunden und 49 Minuten vor dem Fernseher verbracht. Damit hat die durchschnittliche Fernsehdauer gegenüber dem vergangenen Jahr um vier Minuten zugenommen, wie das Institut Nielsen am Dienstag mitteilte.
Gegenüber 1998 nahm der Fernsehkonsum sogar um 20 Prozent zu. Nielsen nannte mehrere Faktoren als mögliche Ursachen: So habe die Zahl der Fernsehgeräte pro Haushalt zugenommen, es gebe mehr Sender und vielfältigere Sendungen, außerdem sei die Zahl der digitalen Rekorder gestiegen.

Zum Vergleich: Erwachsene ab 12 Jahren sahen hierzulande im vergangenen Jahr laut Gfk Teletest durchschnittlich zwei Stunden und 36 Minuten fern. Den höchsten TV- Konsum wies mit vier Stunden und zwei Minuten die Gruppe der über 60- Jährigen auf.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum