Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 19:09
Foto: Microsoft

Update für Windows Phone nicht vor "Anfang 2013"

29.11.2012, 14:29
Microsoft hat am Donnerstag weitere Details zur Veröffentlichung eines Updates für Nutzer seines mobilen Betriebssystems Windows Phone 7 auf Version 7.8 bekannt geben. Die abgespeckte Variante des neuen Windows Phone 8 soll demnach "Anfang 2013" ausgeliefert werden. Man arbeite derzeit eng mit Netzbetreibern und Hardwareherstellern zusammen, um die neue Version 7.8 zu testen und für die Auslieferung freigeben zu lassen, so der zuständige Microsoft-Manager Terry Myerson.

Microsoft hatte erst kürzlich mit Windows Phone 8 die nächste Generation seines mobilen Betriebssystems veröffentlicht, die jedoch auf einem anderen Kernel als ihr Vorgänger aufbaut. Für bisherige Windows- Phone- Besitzer bedeutet dies, dass sich ihre Geräte nicht auf die neuste Version aktualisieren lassen.

Sie sollen stattdessen zum Trost ein Update auf die Version Phone 7.8 erhalten, die zumindest einige Funktionen von Windows Phone 8 beinhaltet. Darunter laut Myerson neben dem überarbeiteten Startbildschirm mit seinen neuerdings in drei verschiedenen Größen nutzbaren Live- Kacheln etwa auch der verbesserte Sperrbildschirm sowie neue Farbschemata.

Ob es bei diesen Neuerungen bleibt oder ob weitere hinzukommen, ist derzeit unklar. Ebenfalls offen ist, ob wirklich alle älteren Windows- Phone- 7-Geräte das Update bekommen. So hatte jüngst etwa LG in Polen verlauten lassen, dass es wohl keine Aktualisierung für sein LG E900 Optimus geben werden, das auch in Österreich verkauft wurde.

Nutzer verstimmt

Viele Windows- Phone- Nutzer reagierten im Windows- Phone- Blog verstimmt auf die Ankündigung, weitere Wochen auf das Update warten zu müssen, zumal Microsoft sie weiterhin darüber im Unklaren lässt, welche Funktionen und Neuerungen die Aktualisierung letztlich mit sich bringt. Statt weiter zu warten, wollen viele nun direkt auf ein neues Gerät mit Windows Phone 8 umsteigen.

Enttäuscht zeigte sich auch ein Käufer von Nokias Lumia 800, das nach nur einem Jahr nun überholt und veraltet sei. Besonders die Tatsache, dass Entwickler ihre Apps jetzt vornehmlich für das neue Windows Phone 8 programmieren würden, sei ein "trauriger Schlag" ins Gesicht bisheriger Nutzer der Plattform. Ein anderer wiederum kritisierte, dass ausgerechnet jene, die das neue Betriebssystem von Anfang an unterstützt und ihm trotz Startschwierigkeiten die Treue gehalten hätten, jetzt so lange warten müssten.

Update für "so viele Geräte wie möglich"

Microsoft betonte in dem Blog- Eintrag, ab Anfang nächsten Jahren Windows Phone 7.8 für "so viele Geräte wie möglich" ausliefern zu wollen. Man arbeite mit Hochdruck daran, das Update in die Hände der treuen Nutzer geben zu können, und sei bemüht, eine qualitativ hochwertige Aktualisierung auszuliefern, um einen möglichst reibungslosen Übergang zu gewährleisten.

Microsoft- Chef Steve Ballmer hatte sich laut einem Bericht  der Finanznachrichtenagentur Bloomberg erst am Mittwoch bei einem Treff mit Investoren zufrieden über die aktuellen Windows- Phone- Verkäufe geäußert. Das neue Windows Phone 8 werde zwar erst seit einigen Wochen verkauft, habe aber einen großartigen Start hingelegt, so Ballmer. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum würden nun viermal mehr Geräte mit der Microsoft- Plattform verkauft. Konkrete Zahlen blieb Ballmer aber schuldig.

29.11.2012, 14:29
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum