Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
02.12.2016 - 19:57
Foto: T-Mobile

Update bringt neue Funktionen aufs Google- Handy

24.04.2009, 11:58
Mit einem umfassenden Software-Update bringt T-Mobile sein Google-Handy G1 auf den neuesten Stand. Neben neuen Funktionen wie einer virtuellen Tastatur und Optimierungen für das Android-Betriebssystem verspricht der Telefonanbieter auch ein verbessertes Design. Kunden sollen die Aktualisierung ab Anfang Mai über mobile Datenverbindungen erhalten.

Eine der Neuerungen ist die automatische horizontale oder vertikale Ausrichtung der Anzeigen auf dem Touchscreen. Mit dieser Funktion soll sich das G1 auch dann im Querformat nutzen lassen, wenn das Display über die Tastatur geschoben ist. Eine weitere Neuheit ist die virtuelle Tastatur, mittels derer beispielsweise Rufnummern oder Texte per Berührung eingegeben werden können. Nutzer haben damit die Wahl zwischen einem virtuellen und dem physischen QWERTZ- Tastenfeld.

Dank des Software- Updates sollen Filmfans die integrierte 3,2 Megapixel- Kamera künftig auch für Videoaufnahmen einsetzen können. Eine Playback- Funktion soll dabei "kreative Spielräume" verschaffen, verspricht T- Mobile in einer Presseaussendung. Dass sich die Filme anschließend direkt auf YouTube hochladen lassen, versteht sich bei Google von selbst. Gleiches gilt für aufgenommene Fotos, die mit dem Update direkt in das persönliche Webalbum des google'schen Bilderdienstes Picasa hochgeladen werden können.

Im Bereich Audio haben die Android- Entwickler die Bluetooth- Schnittstelle aufgewertet. Auf Basis der neuen Software lässt sich das G1 per Bluetooth mit entsprechenden Stereo- Headsets synchronisieren. Weitere Neuerung: Die bislang obligatorische Anmeldung zum Google- Account entfällt. Außerdem brauchen sich Nutzer zukünftig nicht mehr mit ihrem Google- Konto zu registrieren, bevor sie das Gerät nutzen können.

Darüber hinaus bietet das Software- Update laut T- Mobile zahlreiche Bedienoberflächen in einem schickeren Design sowie neue Widgets, etwa für den Kalender und den Musicplayer.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum