Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
17.01.2017 - 14:09
Foto: Sennheiser

Test zeigt: Gute Kopfhörer müssen nicht teuer sein

28.04.2014, 09:36
Ein guter Kopfhörer muss nicht teuer sein. Zu diesem Ergebnis kommt die deutsche Stiftung Warentest nach dem Test von 20 Kopfhörern für den mobilen Einsatz. Ihr Fazit: "Einige teure Produkte enttäuschen, während der Testsieger dem Ohr und dem Geldbeutel gleichermaßen Freude bereitet."

Für ihren Test nahmen die Verbraucherschützer den Klang, aber auch Störeinflüsse, Robustheit, Handhabung und Schadstoffe in den Kopfhörern unter die Lupe. Letztere wurden etwa in einem Kopfhörer des Herstellers Thomson gefunden: Das Modell "HED 3103" fiel laut Stiftung Warentest durch große Mengen des fortpflanzungsgefährdenden Phthalat- Weichmachers DEHP auf. Dazu kamen ein dumpfer und verfälschender Ton. Bewertung: "Mangelhaft".

Nicht so beim Testsieger (Note 2,1) der Marke Sennheiser, dem "HD229": Der lediglich 59 Euro teure Kopfhörer (Bild) könne mit seiner Klangqualität Geräte hinter sich lassen, die mehr als doppelt so viel kosten, befanden die Tester. So unter anderem das Modell "Solo HD" des angesagten Herstellers Beats by Dr. Dre.

Der hochpreisige Kopfhörer mit dem markanten roten Logo enttäuschte vor allem beim Falltest aus 1,8 Metern. Im Gegensatz zu den meisten anderen Modellen sei der Kopfhörer danach nicht mehr uneingeschränkt zu benutzen gewesen. Auch die Tonqualität konnte die Tester nicht überzeugen. Insgesamt reichte das nur für ein "Ausreichend".

Auf dem mit einer Note von 2,2 zweiten Platz landete mit dem "Momentum On- Ear" (Test siehe Infobox) ein weiteres, allerdings mit einem Preis von rund 150 Euro deutliches teureres Modell von Sennheiser, wie "Focus"  berichtet. Der dritte Platz (Note 2,5) ging an das Modell "Monster DNA On- Ear Headphone", das je nach Farbe derzeit günstigstenfalls bereits ab 111 Euro erhältlich ist.

Der ausführliche Test findet sich in der Zeitschrift "test" (05/2014) sowie auf der Website der Stiftung Warentest .

28.04.2014, 09:36
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum