Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 13:48

Sony verzeichnet ersten Gewinn seit mehr als einem Jahr

04.02.2010, 11:12
Dank guter Geschäfte mit Flachbildfernsehern, Stellenstreichungen und Fabrikschließungen ist der japanische Elektronikkonzern Sony erstmals seit mehr als einem Jahr in die Gewinnzone zurückgekehrt. Dies teilte der PlayStation-Hersteller am Donnerstag nach Börsenschluss in Tokio mit.

Laut Sony sei im dritten Quartal ein operativer Gewinn von umgerechnet 1,15 Milliarden Euro (146 Milliarden Yen) verzeichnet worden, im Vorjahreszeitraum sei noch ein operativer Verlust von 142 Millionen Euro angefallen.

Der Nintendo- Konkurrent hob zudem seinen Ausblick fürs Gesamtjahr an. Für das im März endende Geschäftsjahr rechnet Sony jetzt mit einem operativen Verlust zwischen 237 und 474 Millionen Euro. Im Vorjahr hatte der Konzern noch einen operativen Fehlbetrag von 1,79 Milliarden Euro verzeichnet.

Die Sony- Aktien waren mit einem Minus von 2,2 Prozent aus dem Handel gegangen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum