Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
28.05.2017 - 18:29

Sony kündigt neue Einsteiger- Spiegelreflex an

13.03.2012, 13:03
Sony hat am Dienstag mit der SLT-A57 das Nachfolgemodell seiner beliebten Spiegelreflexkamera A55 vorgestellt. Das jüngste Mitglied der Alpha-Serie mit teildurchlässigem Spiegel richtet sich an den ambitionierten Amateurfotografen und soll bei diesem laut Sony nebst technischen Raffinessen und hoher Bildqualität vor allem mit dem Preis punkten.

Herzstück der neuen Einsteiger- Spiegelreflex ist Sonys Exmor- CMOS- Bildsensor im APS- C-Format, der mit 16,1 Megapixeln auflöst und im Zusammenspiel mit dem neuesten Bildprozessor der Japaner selbst bei hoher Lichtempfindlichkeit von bis zu ISO 16.000 scharfe, klare Bildern liefern soll, wie der Hersteller verspricht. Herausstechendstes Merkmal ist aber wohl der teildurchlässige Spiegel: Da dieser nicht mehr – wie bei anderen Spiegelreflexkameras üblich - aufklappen muss, um Licht auf den dahinter liegenden Bildsensor zu lassen, kann die A57 nicht nur zwölf Bilder pro Sekunde schießen, sondern ist mit 539 Gramm auch vergleichsweise leicht.

Zur weiteren Ausstattung gehört ein neu entwickelter, elektronischer Sucher mit hundertprozentiger Bildabdeckung, der bei Bedarf Informationen zu den Kameraeinstellungen, eine digitale Wasserwaage oder ein Gitterraster einblendet. Alternativ dazu können die Einstellungen und Bilder auch auf dem drei Zoll großen Klapp- Display mit einer Auflösung von 921.000 Pixeln betrachtet werden. Natürlich gilt dies auch für Filme in Full- HD, die die Alpha auf Wunsch mit 50 Bildern pro Sekunde oder auch im 25p- Format dreht.

Wer sich gerade erst intensiver mit Fotografie beschäftigt, kann auf die nach eigenen Angaben weltweit erste Auto- Portrait- Framing- Funktion zurückgreifen. Mithilfe der Gesichtserkennung rückt sie ein von der Kamera erkanntes Porträtmotiv passend in Szene und schneidet das Bild anschließend nach der Zwei- Drittel- Regel zu – "und zwar so, dass die Proportionen und das Verhältnis zwischen der aufgenommen Person und dem Hintergrund für das Auge perfekt wirken", wie Sony verspricht.

Damit Einsteiger nicht auf die von einer kompakten Digitalkamera gewohnten Bildeffekte verzichten müssen, bietet die A57 zudem elf verschiedene Modi mit 15 Effekten. Auch die von Sony bekannte Lächelautomatik, 2D- und 3D- Schwenkpanoramaaufnahmen sowie diverse Programmautomatiken wurden integriert.

Erhältlich sein soll die A57 ab Mitte April zum Preis von rund 770 Euro (nur Gehäuse). Für 100 Euro mehr gibt es ein zusätzliches Kit- Objektiv (18- 55mm), wer zudem auch noch ein Reise- Telezoom (55- 210mm) wünscht, zahlt rund 1.080 Euro.

13.03.2012, 13:03
ser
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum