Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.04.2017 - 01:32
Foto: AP

Sharp stoppt LCD- Produktion in japanischen Werken

11.04.2011, 14:06
Wegen der schwächelnden Nachfrage nach Flüssigkristallbildschirmen muss der japanische Elektronikkonzern Sharp die Produktion in zwei seiner Werke in Japan anhalten. Bis Anfang Mai stünden dort die Bänder still, teilte der Fernsehhersteller am Montag mit.

Vor allem auf dem Heimatmarkt sei der Bedarf an LCD- Fernsehern deutlich gesunken. Zudem lasteten Engpässe bei Gasen, die für die LCD- Produktion notwendig seien, auf der Herstellung.

Sharp konzentriert sich im Vergleich zu Konkurrenten wie Samsung und Sony stark auf den Heimatmarkt. Dadurch trifft den Konzern der Konsumeinbruch nach dem verheerenden Erdbeben und Tsunami vor rund einem Monat besonders schwer.

Bereits vor den Katastrophen waren Experten davon ausgegangen, dass die TV- Nachfrage in diesem Jahr nicht von der Stelle kommt.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum