Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
11.12.2016 - 03:28
Foto: dapd, apple.com

Schweizer Bahn will von Apple Geld für Design- Klau

22.09.2012, 09:00
Üblicherweise verklagt Apple Konkurrenzfirmen wegen angeblichen Design-Klaus. Nun jedoch dreht ein ungewöhnliches Unternehmen den Spieß um: Die Schweizer Bahn (SBB) behauptet, das Design der neuen iPad-Uhr des Betriebssystems iOS 6 sei eins zu eins von ihren Bahnhofsuhren kopiert. Die SBB verlangt dafür eine Entschädigung.

Der Streit dreht sich um das Icon- Design der iPad- Uhr, die auch als Wecker eingesetzt werden kann. Dabei sticht vor allem der rote Punkt am Ende des Sekundenzeigers ins Auge, mit dem schon lange vor der Erfindung von iPad, iPhone und Co. die SBB ihre Kunden informierte.

Bereits 1944 wurden die Uhren von Hans Hilfiker entworfen, sie sind durch die SBB urheberrechtlich und markenrechtlich geschützt. Zahlreiche andere Unternehmen haben seither bei der SBB Lizenzen für die Nutzung des Designs erworben - Apple hielt das offenbar nicht für nötig.

SBB will Geld für "echtes Designerstück"

"Zwar haben wir Freude, dass die Schweizer Bahnhofsuhr bei Apple zum Einsatz kommt. Das ist ein Beweis mehr dafür, dass sie ein echtes Designerstück ist", sagte SBB- Sprecher Christian Ginsig gegenüber dem "Tagesanzeiger" . Autorisiert habe man die Nutzung durch Apple aber nicht. Man werde nun eine rechtliche und finanzielle Lösung mit dem Konzern suchen. Apple Schweiz wollte sich zu den Vorgängen nicht äußern, zuständig sei die Firmenzentrale in den USA, hieß es.

22.09.2012, 09:00
bge
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum