Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 16:40

RIM stellt seine Antwort auf Apples iPad vor

28.09.2010, 10:03
Der Blackberry-Hersteller Research in Motion (RIM) hat am Dienstag mit dem "Playbook" seine Antwort auf Apples iPad vorgestellt. Im Gegensatz zum Verkaufsschlager des kalifornischen Herstellers unterstützt das sieben Zoll große Tablet jedoch Flash-Inhalte, verfügt über je einen Mini-USB- und -HDMI-Anschluss und bietet zusätzlich zu einer 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite auch eine 3-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite zur Videotelefonie.

Der Neuling aus dem Hause RIM mit einer Prozessorleistung von einem Gigahertz ist 400 Gramm schwer und knapp einen Zentimeter dick. Vorerst wird es nur eine Wlan- Version (802.11 b/g/n) geben, Mobilfunk- Varianten sollen später folgen. Marktstart in den USA ist Anfang 2011, im Rest der Welt startet die Auslieferung im zweiten Quartal. Einen Preis nannte RIM- Co- Chef Mike Lazaridis bei der Vorstellung in San Francisco nicht.

Beim Betriebssystem baut RIM auf der Software der kürzlich übernommenen Firma QNX auf, die auch Multitasking unterstützt. Das Betriebssystem, auf dem die Blackberry- Telefone laufen, wurde oft als zu langsam und fehleranfällig kritisiert. Die QNX- Software könnte die Zukunft weisen.

Nicht unwesentlich für den Erfolg des Geräts sind jedoch die sogenannten Apps und die Inhalte. Hier hat Apple momentan die Nase vorn. RIM stellte das Playbook deshalb nicht ohne Grund auf seiner Entwicklerkonferenz vor. Der Tablet- Computer soll gleichermaßen Geschäfts- und Privatkunden ansprechen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum