Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.07.2017 - 09:18
Foto: Nigel Treblin/dapd

PC- Flaute: Intel kämpft weiter mit sinkendem Gewinn

17.04.2013, 09:34
Der weltgrößte Chipkonzern Intel hat im ersten Quartal weniger verdient als im gleichen Vorjahreszeitraum. Unter dem Strich stand ein Gewinn von 2,04 Milliarden Dollar (1,56 Milliarden Euro) nach zuvor 2,74 Milliarden Dollar, wie das Unternehmen am Dienstag nach Börsenschluss mitteilte. Je Aktie bezifferte der AMD-Rivale das Ergebnis auf 40 Cent. Analysten hatten im Durchschnitt mit 41 Cent gerechnet.

Der Umsatz sank auf 12,58 Milliarden Dollar von 12,91 Milliarden Dollar. Analysten waren von 12,59 Milliarden Dollar ausgegangen. Für das laufende Vierteljahr stellt Intel Umsatzerlöse von 12,9 Milliarden Dollar mit einer möglichen Abweichung von 500 Millionen Dollar nach oben oder unten in Aussicht. Experten rechnen im Durchschnitt mit 12,85 Milliarden Dollar für diesen Zeitraum. Im nachbörslichen Handel legte die Intel- Aktie um zwei Prozent zu.

Das Ergebnis ist Ausdruck eines sich verändernden PC- Marktes (siehe Infobox). Während Intel in der Vergangenheit an normalen Desktop- Rechnern und Laptops prächtig verdiente, griffen die Kunden zuletzt immer öfter zu Smartphones und Tablets. In dieser Gerätekategorie ist Intel allerdings nicht so stark aufgestellt wie Prozessorhersteller, die auf stromsparende CPUs nach Vorlage des britischen Chipdesigners ARM setzen. Derzeit arbeitet Intel - ebenso wie Rivale AMD - intensiv daran, verlorenen Boden in diesem Bereich gutzumachen.

Besuchen Sie krone.at/Digital auf Facebook und werden Sie Fan! 

17.04.2013, 09:34
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum