Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 07:57

Panasonic kündigt Zoom- Weltmeister Lumix FZ72 an

18.07.2013, 11:04
Sie ist die wahrscheinlich zoomstärkste Bridgekamera der Welt: Pansonics Neuankündigung Lumix FZ72, die im September für 400 Euro auf den europäischen Markt kommt. Ihr spektakulärstes Merkmal: ein 60-facher optischer Zoom, mit dem selbst weit entfernte Motive noch nah herangeholt werden können. Das entspricht einer Kleinbild-Brennweite von 20 bis 1.200 Millimetern.

Neben dem extremen Zoom – wie weit das Objektiv in Härtefällen aus der Kamera herausfährt, zeigt das Foto oben – bietet die Lumix FZ72 einen 1/2,3- Zoll- Bildsensor mit 16,1 Megapixeln und Serienbildaufnahmen mit bis zu fünf Bildern pro Sekunde. Die ISO- Empfindlichkeit liegt zwischen 100 und 3.200, ein Hochempfindlichkeitsmodus liefert bis zu ISO 6.400.

Der japanische Hersteller verspricht  "blitzschnellen Autofokus" und schnelle Aufnahmezeiten dank Venus- Engine- Bildprozessor. Motive werden wahlweise am 7,5- Zentimeter- Display mit 460.000 Bildpunkten oder über einen elektronischen Sucher anvisiert. Es gibt sowohl einen Blitzschuh für einen externen Blitz als auch einen integrierten Blitz. Gespeichert wird auf SD- Karten.

Full- HD- Videos, hohes Gewicht, vernünftiger Preis

Videos nimmt die FZ72 in Full- HD- Qualität wahlweise im AVCHD- oder im MP4- Format auf. Ein neu entwickeltes Windschutz- Mikro soll bei Videoaufnahmen im Freien die Umgebungsgeräusche reduzieren. Dem Nutzer stehen 16 verschiedene Motivprogramme, 15 Kreativ- Filter und ein Panoramamodus zur Verfügung. Ein optischer Bildstabilisator soll bei hohen Zoomfaktoren verwackelte Bilder verhindern. Ein WLAN- Modul oder eine App- Fernsteuerung, wie sie manch andere aktuelle Kamera mitbringt, hat die FZ72 nicht.

Wegen ihrer enormen Zoomstärke ist die Panasonic- Kamera nicht gerade hosentaschentauglich. Sie misst rund 13 x 10 x 12 Zentimeter und bringt mit Speicherkarte und Akku knapp über 600 Gramm auf die Waage. Mit einem angepeilten Preis von 400 Euro ist sie angesichts des Gebotenen vergleichsweise erschwinglich. Die FZ72 erscheint im September.

18.07.2013, 11:04
der
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum