Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 03:27

Nvidias Project Shield kommt im Juni für 350 Dollar

15.05.2013, 15:11
Der Grafikkarten-Spezialist Nvidia hat den Preis und Starttermin für seine kommende Handheld-Konsole Project Shield bekannt gegeben. Demnach soll die Konsole in den USA bereits im Laufe des Juni ausgeliefert werden, Vorbestellungen werden ab 20. Mai entgegengenommen. Kosten soll das Gerät bei Markteinführung 350 US-Dollar.

Erst im Jänner hatte Nvidia seinen Einstieg in den Markt für mobile Gaming- Handhelds bekannt gegeben – und die Spielergemeinde mit einem Multifunktionsgerät in Staunen versetzt. Shield, so der finale Name des Spielgerätes, wartet mit Android- Betriebssystem auf und liefert mit seinem Tegra- 4-Prozessor mit vier Kernen genug Rechen- und Grafik- Power, um auch anspruchsvollere Android- Games darzustellen. Und wer sich nicht auf Android- Spiele beschränken will, dem steht mit der Option, PC- Spiele via WLAN auf Shield zu streamen, die Möglichkeit offen, die Lieblings- Games vom PC auch auf der Couch zu spielen.

Dem Technikblog "Neowin"  zufolge wird Shield mit zwei Gigabyte Arbeitsspeicher aufwarten. Das Fünf- Zoll- Display soll HD- Ready- Auflösung bieten und der interne Speicher ein Platzangebot von 64 Gigabyte besitzen. Mittels microSD- Karten soll der Speicherplatz von Shield erweitert werden können.

Akku soll vier bis fünf Stunden halten

Das Gerät, das sowohl einen microUSB- als auch einen miniHDMI- Anschluss besitzt, funkt über WLAN und Bluetooth. Der Controller selbst ähnelt in seinem Aufbau jenem der Xbox 360 (siehe Bild). Mit einer Akkuladung soll das Gerät Berichten des Wirtschaftsportals "Forbes"  nach vier bis fünf Stunden durchhalten.

Wie jetzt bekannt wurde, ist die Software für das Streaming von PC- Spielen derzeit noch in Arbeit und soll bei Erscheinen der Konsole als Beta- Version erscheinen. Zunächst sollen nur einige via Steam erworbene Spiele gestreamt werden können. Um die Funktion nutzen zu können, braucht es einen PC, der mit einer Geforce GTX 650 oder einer neueren Geforce- Grafikkarte ausgestattet ist. Wer eine AMD- Grafiklösung verwendet, kann keine Spiele auf Shield streamen.

15.05.2013, 15:11
der
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum