Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 18:38
Foto: Nokia

Nokia startet Musik- Flatrate "Comes With Music"

16.09.2009, 12:42
Nokia hat am Mittwoch auch in Österreich das Musik-Flatrate-Angebot "Comes With Music" präsentiert. Als zweiter Anbieter - Sony Ericsson und Orange präsentierten bereits im Juni einen ähnlichen Dienst - bringen damit die Finnen den unbegrenzten Download und Konsum von Musik auf PC und Handy. In dem Paket sind bis zu 6 Millionen Songs aus dem Nokia Music Store für ein Jahr im Kaufpreis des Gerätes enthalten. Die heruntergeladenen Tracks kann der User laut Nokia "für immer" behalten und anhören.

Will der Musik- Fan das Service auch nach einem Jahr noch nutzen, muss er entweder ein neues "Comes With Music"- Handy kaufen oder das Abo mit einem bisher noch nicht festgesetzte Geld- Betrag verlängern. Tut er das nicht, kann er seine heruntergeladenen Titel weiterhin hören. Allerdings können in diesem Fall die Tracks nur mehr in den kommenden zwei Jahren auf neue PCs und Handys übertragen werden. Beim nächsten Gerätewechsel sei "für immer" dann vorbei, hieß es am Mittwoch bei einem Nokia- Pressegespräch in Wien. Denn auch wenn das Nutzungsrecht unbegrenzt sei, können die durch digitales Rechtemanagement (DRM) geschützten Musikdateien dann nicht mehr auf neue Geräte übertragen werden.

Österreich zwölftes Land

Österreich ist das zwölfte Land, in dem "Comes With Music" gestartet wird, erläuterte Greig Williams von Nokia. International seien bisher 24 Millionen Songs heruntergeladen worden, der durchschnittliche User lade zwölf Tracks pro Tag auf PC und Handy. In Österreich gibt es "Comes With Music" entweder mit einem A1- Vertrag (das Nokia 5800 gibt es dann ab 149 Euro) oder ohne Bindung an einen Mobilfunker im Fachhandel (Nokia 5530 um 399 Euro). Ab Dezember soll das Nokia X6 das Trio – wie das 5530 ohne Vertrag - zu einem Preis von rund 600 Euro komplettieren.

Erwirbt man eines der Geräte, schließt es an den PC an und gibt einen beigefügten Code ein, dann "verschwinden im Nokia Music Store die Preise", schilderte Martin- Hannes Giesswein von Nokia den Ablauf von "Comes With Music". Ab diesem Zeitpunkt kann der Anwender unbegrenzt Musik auf den PC herunterladen bzw. so viele Musikdateien aufs Handy, wie der jeweilige Datentarif hergibt. Für Giesswein ist dies eine "völlig neue Art, Musik zu erleben", die sich deutlich von Abosystemen mit monatlichen Gebühren unterscheide. Auch MP3- Piraten will das Unternehmen mit dem Angebot ködern: "Unsere Studien zeigen, dass etwa 85 Prozent jener Nutzer, die derzeit Musik illegal downloaden, bereit wären, für ein 'All- you- can- eat'- Angebot zu bezahlen", so Williams.

Brennen verboten

Jedoch erwirbt man bei Downloads via "Comes With Music" nicht alle Rechte an den Songs, die sonst im Noka Music Store dabei wären. Etwa können die Lieder nicht auf CD gebrannt oder auf mehrere Geräte kopiert werden. Gefragt nach den Folgekosten ab dem zweiten Jahr meinte Williams, dass sich das Angebot im Laufe der kommenden Monate "entwickeln" werde. Zu den anfallenden Datenkosten beim Download via Handy sagte Williams, dass die meisten Songs wohl ohnehin am PC heruntergeladen und dann aufs Handy gespielt würden. Mit einem 1- Gigabyte- Datentarif könne man aber rund 250 Songs pro Monat direkt auf das Handy laden.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum