Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 15:08
Foto: thinkstockphotos.de

"Mein Handy hat mir das Leben gerettet!"

24.08.2011, 08:12
Dass Handys viel mehr sein können als spaßige Gadgets, um haufenweise SMS zu verschicken und im Internet zu surfen, beweist eine Online-Aktion des Forums Mobilkommunikation: Auf Facebook werden die besten Geschichten zum Thema "Mein Handy, mein Retter" gesucht.

Einer der bisherigen Gewinner der Facebook- Aktion  ist Florian Moser, der sich bei einem Skiunfall nachts einen komplizierten Bruch zuzog und dabei auch sein Handy zerstörte. Er hatte Glück, nicht allein unterwegs zu sein: Ein Freund alarmierte mit seinem funktionierenden Mobiltelefon die Rettungskräfte, die mit dem Helikopter anrücken mussten.

Ein User mit dem Namen "Schorty Keks" berichtet ebenfalls von einem Horrorerlebnis im Winter: Bei minus 17 Grad fiel ihm beim Bäumerücken eine 800 Kilogramm schwere Seilwinde so unglücklich auf den Fuß, dass er sich nicht mehr bewegen konnte. Obwohl er nicht zum Handy gelangen konnte, wurde er über das Gerät geortet und befreit.

Eveline Gabler hingegen hätte beim Skikurs beinahe zwei Schüler im dichten Nebel verloren, was mehrmalige Anrufe gerade noch verhindert haben. Ebenfalls im Urlaub, aber in wärmeren Gefilden unterwegs war Johanna Marek. Ihr wurde in den Osterferien in Griechenland die Geldbörse gestohlen - dank Handy konnte sie nicht nur wichtige Karten sperren lassen, sondern auch das Geld für die Rückfahrkarte besorgen.

Nicht allein im finsteren Wald

Dass das Handy besonders Autofahrern helfen kann, zeigen zahlreiche Berichte über Unfälle. Doch auch Fußgängern und Sportlern kann das Mobiltelefon das Leben retten. So hat sich etwa Carmen Frisch bereits von der Navigationsfunktion ihres Smartphones nach Hause geleiten lassen, als sie sich beim Joggen plötzlich in einem unbekannten Waldstück wiederfand - eine Situation, die bei Kälte und Dunkelheit schnell lebensbedrohlich werden kann. "Seitdem habe ich mein Handy immer dabei beim Joggen, denn wenn's dämmert, sieht bei uns jeder Wald gleich aus ...", so Carmen. Auch Valerie Arnoud kam im Wald in Bedrängnis, als sie "mitten im Nirgendwo" auf einer Wurzel umknickte und vor Schmerzen nicht weiterlaufen konnte, bis ihre per Handy alarmierte Schwester zu Hilfe eilte.

Schnelle Hilfe auch für Tiere

Neben Menschen profitieren auch Vierbeiner von der drahtlosen Kommunikation. So berichtet Anette Ehrenstein, dass ihrem Labradormischlings- Welpen nur dank des Handys das Leben gerettet werden konnte. Er hatte einen Plastikfaden verschluckt, der mit einem Noteingriff auf einem Parkplatz - per Telefon instruiert durch eine Tierärztin - gerade noch entfernt werden konnte. Auch Julian Souceks Hund, der bei einem Spaziergang plötzlich zusammenfiel, konnte dank Handy schnell geholfen werden.

Aktion soll Handymasten- Gegner überzeugen

Jeden Monat gibt es ein Sony Ericsson Xperia ray für die Person zu gewinnen, die mit ihrer Geschichte vom Lebensretter Handy User und Jury überzeugt. Damit will das Forum Mobilkommunikation - ein Zusammenschluss verschiedener Mobilfunkanbieter und Handyhersteller in Österreich - für den Ausbau des Mobilfunknetzes und damit insbesondere die vielerorts ungeliebten Handymasten werben.

24.08.2011, 08:12
bge
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum