Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
28.06.2017 - 19:00
Foto: AP

McDonalds denkt über Einsatz von 3D- Druckern nach

07.11.2013, 10:00
Weniger Frust dank 3D-Druckern – das könnte in McDonalds-Filialen einmal Wirklichkeit werden. Die Geräte sollen jedoch nicht etwa das Essen drucken, sondern die kleinen Plastikspielzeuge für Kinder, die jedem Happy Meal beiliegen. Darüber denkt zumindest der britische IT-Direktor der Fast-Food-Kette, Mark Fabes, nach.

Familien kennen das Problem: Da will man die quengeligen Kleinen mit einem Spielzeug aus dem Happy Meal versöhnen und dann ist ausgerechnet die bevorzugte Action- Figur vergriffen. 3D- Drucker könnten in naher Zukunft Abhilfe für dieses Problem schaffen, wie Fabes gegenüber der Website "The Register"  erklärte.

Mit einem derartigen Drucker ausgestattet, könnten Filialen der Burger- Braterei autonom auf die Nachfrage reagieren und gegebenenfalls selbst für Spielzeug- Nachschub sorgen. Noch handle es sich dabei aber lediglich um einen "Gedanken", wie Fabes verriet. Entsprechenden Pilotversuche gebe es aktuell nicht.

Abgesehen von den Kosten gelte es in jedem Fall vorab zu klären, inwiefern die Verwendung von 3D- Druckern, in denen Plastik geschmolzen wird, mit der Verarbeitung von Lebensmitteln in den Filialen konform gehe, so Fabes. Sollte sich McDonalds zu diesem Schritt entschließen, brauche es zudem einen starken Partner, dessen Geräte vor allem eines sein müssten: robust.

07.11.2013, 10:00
ser
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum