Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
11.12.2016 - 04:28
Foto: AP

Lufthansa lädt iPhone- 4G- Verlierer nach München ein

23.04.2010, 11:31
Die US-Tochter der deutschen Fluglinie Lufthansa hat nun augenzwinkernd ihr Mitleid mit dem unglücklichen iPhone-4G-Verlierer Gary Powell bekundet und lud den Mann via Twitter zu einem Freiflug nach München ein. Die bayrische Hauptstadt solle sein Ziel werden, da er das Apple-Geheimprojekt beim Konsum deutschen Biers in einem kalifornischen Lokal liegen gelassen hatte.

Powell dürfte an jenem Abend ausgiebig dem Gerstensaft aus unserem Nachbarland zugesprochen haben. Kurz bevor er den iPhone- Prototypen verlor, postete er zumindest noch auf Facebook: "Ich habe das deutsche Bier unterschätzt."

Fraglich bleibt natürlich, ob Powell das Angebot annehmen wird. Wenn er das tut, steht einem bierseeligen Wochenende in Hofbräuhaus und Co. sicherlich nichts im Wege. Er könnte sogar relativ entspannt in München ankommen - die Lufthansa lud ihn nämlich sogar in die Business- Class ein.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum