Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 13:05
Foto: LG

LG V20: Neues Top- Handy für Audiophile enthüllt

07.09.2016, 10:40

Der südkoreanische IT- Konzern LG hat am Mittwoch mit dem V20 sein Top- Smartphone für den Herbst enthüllt. Das Gerät kommt mit Googles brandneuer Android- Version 7, bietet Oberklasse- Technik wie Qualcomms Snapdragon- 820- CPU und soll vor allem mit seiner Soundqualität punkten.

Das LG  V20 bietet ein 5,7 Zoll großes Display mit 2560 mal 1440 Pixeln Auflösung und einem kleinen Zweitdisplay oberhalb des Hauptbildschirms, das als App- Starter und Benachrichtigungsfenster dient.

Der Snapdragon- 820- Chip wird von vier Gigabyte RAM unterstützt, der interne Speicher ist 64 Gigabyte groß und kann per microSD- Karte  um bis zu zwei Terabyte erweitert werden. Der 3200 Milliamperestunden große Akku ist austauschbar und wird über USB- C geladen.

Weitwinkel- Sekundärkamera an Bord

Bei der Hauptkamera setzt LG auf die gleiche Technik wie beim im Frühling präsentierten G5: Eine lichtstarke 16- Megapixel- Kamera mit F/1.8- Blende, gepaart mit einer Acht- Megapixel- Weitwinkelkamera. An der Front gibt's eine Fünf- Megapixel- Cam.

Besonderes Augenmerk will LG beim V20 auf die Audioqualität gelegt haben. Das Gerät kommt laut "The Verge"  mit 32- Bit- High- Res- Audiounterstützung und wurde von LG gemeinsam mit Bang & Olufsen in puncto Sound optimiert. Damit sollte es sich gut für die Wiedergabe von FLAC- Dateien und anderem High- Res- Audiomaterial eignen, außerdem soll es hochwertige Audioaufnahmen liefern.

V20 soll Smartphone- Sparte stärken

Mit dem V20 will LG seine schwächelnde Smartphone- Sparte auf Vordermann bringen. Das erst vor fünf Monaten auf den Markt gekommene LG G5 war aufgrund von Produktionsproblemen hinter den Erwartungen geblieben.

Zugleich hatte dem Vorzeigemodell der Südkoreaner das Galaxy Note 7 des heimischen Rivalen Samsung zu schaffen gemacht. Er erlitt mittlerweile aber ebenfalls einen verheerenden Rückschlag und musste sein neues Top- Smartphone Galaxy Note 7 wegen Akku- Explosionsgefahr zurückrufen.

07.09.2016, 10:40
red/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum