Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.03.2017 - 23:29
Foto: AFP, krone.at-Grafik

Letzte "Apollo"- Kamera in Wien unterm Hammer

31.01.2014, 10:40
Ihre Mondreise liegt schon einige Jahrzehnte zurück, jetzt kommt die letzte erhaltene Kamera des "Apollo"-Programms der NASA in Wien zur Auktion. Die Galerie Westlicht versteigert die auf zwischen 150.000 und 200.000 Euro geschätzte Hasselblad "Lunar Module Pilot" am 22. März.

Die NASA schickte im Rahmen der "Apollo"- Missionen Anfang der 1970er- Jahre zwar insgesamt 14 Kameras auf den Mond. Allerdings ist das versteigerte Exemplar laut Westlicht das einzige, das auch wieder auf die Erde zurückkehrte. Ihre "Kollegen" wurden meist aus Gewichtsgründen zurückgelassen.

Das nun zur Versteigerung kommende Objekt war Teil der "Apollo 15"- Mission 1971 und wurde von Astronaut Jim Irwin verwendet, um 299 Fotos zu knipsen. Verkäufer des mehrere Kilogramm schweren Utensils, das für die Anbringung an den Raumanzügen der US- Raumfahrtbehörde konzipiert wurde, ist ein italienischer Sammler.

31.01.2014, 10:40
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum