Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
29.05.2017 - 23:27

Kriminelle kauften Apple- Produkte im großen Stil

03.02.2011, 10:00
In New York ist ein Ring von Kreditkartenbetrügern aufgeflogen. Insgesamt 27 mutmaßlichen Mitgliedern werde schwerer Betrug vorgeworfen, teilte am Mittwoch (Ortszeit) der Staatsanwalt von Manhattan, Cyrus R. Vance Jr., mit.

Die Angeklagten sollen in direkter Verbindung zu dem kriminellen Netzwerk "S3" stehen, das zwischen Juni 2008 und Dezember 2010 Kreditkarten gefälscht und persönliche Daten gestohlen haben soll. Die Gruppe hatte mit den falschen Kreditkarten in großem Stil Produkte des Computerherstellers Apple gekauft und sie landesweit verkauft.

Schon seit einiger Zeit war die Gruppe Ziel einer gemeinsamen Ermittlung der New Yorker Staatsanwaltschaft und des Secret Service. Gerichtsunterlagen zufolge hatten die Beschuldigten die Namen, Kreditkartennummern und andere persönliche Informationen ihrer Opfer geklaut und damit falsche Kreditkarten hergestellt. Mit diesen waren sie persönlich oder mit Hilfe von angeheuerten Käufern auf Einkaufstour gegangen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum