Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
27.02.2017 - 15:43
Foto: thinkstockphotos.de, Apple

iPhone 7: Was Apple Ihnen nicht verraten wollte

08.09.2016, 11:37

Am Mittwochabend hat Apple bei einer großen Show in San Francisco sein iPhone 7 enthüllt - und das Gerät wie üblich vor allem mit salbungsvollen Marketing- Worten angepriesen, statt den Fans die harten Hardware- Fakten des neuen Smartphones zu offenbaren. Lang konnte Apple die Spezifikationen des iPhone 7 (Plus) aber nicht geheim halten. Hier erfahren Sie, was Apple Ihnen bei seiner großen iPhone- Show nicht verraten wollte.

Klar, die wichtigsten Neuerungen - das Wegfallen der Audioklinke, das wasserfeste Chassis und die überarbeitete Kamera - hat Apple  in San Francisco schon bekannt gegeben. Wer sich näher für technische Details wie die Arbeitsspeichergröße, die Bildschirmauflösung oder den Prozessor des iPhone 7 interessiert, dürfte von der Apple- Präsentation aber enttäuscht gewesen sein.

Video: Apple

Dankenswerterweise sind die meisten Spezifikationen des iPhone 7 (Plus) mittlerweile über Websites wie "GSMarena"  ins Netz gelangt, es fehlen nur noch Details wie der genaue Prozessortakt und die Akkugröße.

Wir zeigen Ihnen die beiden neuen iPhones in der Leistungstabelle:


iPhone 7

iPhone 7 Plus

CPU

Apple A10 Fusion Quad- Core

Apple A10 Fusion Quad- Core

RAM

2 GB

3 GB

Diagonale

4,7 Zoll (IPS)

5,5 Zoll (IPS)

Auflösung

1334 x 750 Pixel

1920 x 1080 Pixel

Speicher

32 / 128 / 256 GB

32 / 128 / 256 GB

microSD- Slot

nicht vorhanden

nicht vorhanden

Hauptkamera

12 Megapixel (F/1.8); OIS; Phase- Detection- Autofokus; Vierfach- Blitz

2 x 12 Megapixel (F/1.8, 28mm & F/2.8, 56mm); OIS; Phase- Detection- Autofokus; optischer 2x- Zoom; Vierfach- Blitz

Frontkamera

7 Megapixel (F/2.2)

7 Megapixel (F/2.2)

Funk

LTE, Gigabit- WLAN, Bluetooth 4.2, GPS, GLONASS, NFC (nur mit Apple Pay nutzbar)

LTE, Gigabit- WLAN, Bluetooth 4.2, GPS, GLONASS, NFC (nur mit Apple Pay nutzbar)

Maße

138,3 x 67,1 x 7,1 Millimeter; 138 Gramm

158,2 x 77,9 x 7,3 Millimeter; 188 Gramm

Akku

14 Stunden Telefonie laut Apple

21 Stunden Telefonie laut Apple

Extras

Alu- Chassis
Wasserfest (IP67)
Fingerscanner
Drucksensitives Display
Stereolautsprecher

Alu- Chassis
Wasserfest (IP67)
Fingerscanner
Drucksensitives Display
Stereolautsprecher

Software

iOS 10

iOS 10

Preis

759 / 869 / 979 Euro

899 / 1009 / 1119 Euro

Die Tabelle zeigt anschaulich, warum sich Apple bei seiner große iPhone- Show auch heuer wieder in Schweigen gehüllt hat, wenn es um die bloßen Hardware- Daten des neuen iPhones geht. Am Papier ist das iPhone 7 nämlich in vielen Bereichen schlechter aufgestellt als die Android- Konkurrenz.

Das Display des iPhone 7 wird in puncto Auflösung beispielsweise bereits von vielen Smartphones um weniger als 300 Euro übertroffen, der Arbeitsspeicher in aktuellen Android- Topmodellen wie Samsungs Galaxy S7 ist doppelt so groß.

Foto: Apple

Nicht nur die Hard- , sondern auch die Software zählt

Freilich: Ein Smartphone wird nicht nur durch seine Spezifikationen zu einem guten Gerät, sondern auch durch das Zusammenspiel von Hard- und Software. Und das ist traditionell eine der Stärken von Apple: Bei keinem anderen Hersteller - Microsofts schwächelnde Handysparte einmal ausgenommen - kommen Hard- und Software aus einer Hand und sind damit ideal abgestimmt. Damit sollte das iPhone die eine oder andere schwächere Spezifikation ausgleichen können.

Trotzdem: In vielerlei Hinsicht gelingt es Apple mit seinem iPhone 7 nicht, die Konkurrenz aus dem Android- Lager zu übertrumpfen. Das zeigt auch ein Vergleich des iPhone 7 mit seinen größten Rivalen. Hier sehen Sie, wie das iPhone 7 im Vergleich mit dem Samsung  Galaxy S7 abschneidet:

Foto: flickr.com/91265124@N03

iPhone 7

Samsung Galaxy S7

CPU

Apple A10 Fusion Quad- Core

Samsung Exynos 8 Octa:
4 x 2,3 + 4 x 1,6 GHz

RAM

2 GB

4 GB

Diagonale

4,7 Zoll (IPS)

5,1 Zoll (AMOLED)

Auflösung

1334 x 750 Pixel

2560 x 1440 Pixel

Speicher

32 / 128 / 256 GB

32 GB

microSD- Slot

nicht vorhanden

bis 200 GB

Hauptkamera

12 Megapixel (F/1.8); OIS; Phase- Detection- Autofokus; Vierfach- Blitz

12 Megapixel (F/1.7); OIS; Phase- Detection- Autofokus; LED- Blitz

Frontkamera

7 Megapixel (F/2.2)

5 Megapixel (F/1.7)

Funk

LTE, Gigabit- WLAN, Bluetooth 4.2, GPS, GLONASS, NFC (nur mit Apple Pay nutzbar)

LTE, Gigabit- WLAN, Bluetooth 4.2, GPS, GLONASS, BeiDou, NFC

Maße

138,3 x 67,1 x 7,1 Millimeter; 138 Gramm

142,4 x 69,9 x 7,9 Millimeter; 152 Gramm

Akku

14 Stunden Telefonie laut Apple

3000 mAh

Extras

Alu- Chassis
Wasserfest (IP67)
Fingerscanner
Drucksensitives Display
Stereolautsprecher

Alu- Glas- Chassis
Wasserfest (IP68)
Fingerscanner
Pulsmesser

Software

iOS 10

Android 6

Preis

759 / 869 / 979 Euro

ab 570 Euro

Geht man nur nach den Hardware- Daten, ist der günstigere iPhone- Rivale von Samsung das klar stärkere Gerät. Hier hat das iPhone 7 also starke Konkurrenz in Form eines bereits seit einem halben Jahr im Handel verfügbaren Rivalen.

Beim iPhone 7 Plus zeigt sich ein ähnliches Bild. Hier könnte Apple aber vom Imageschaden profitieren, den sich Samsung mit fehlerhaften Akkus - einige Nutzer meldeten Explosionen - und einer daraus resultierenden Rückrufaktion beim Galaxy Note 7 selbst zugefügt hat.

Foto: Samsung

iPhone 7 Plus

Samsung Galaxy Note 7

CPU

Apple A10 Fusion Quad- Core

Samsung Exynos 8 Octa: 4 x 2,3 + 4 x 1,6 GHz

RAM

2 GB

4 GB

Diagonale

5,5 Zoll (IPS)

5,7 Zoll (AMOLED)

Auflösung

1920 x 1080 Pixel

2560 x 1440 Pixel

Speicher

32 / 128 / 256 GB

64 GB

microSD- Slot

nicht vorhanden

bis 256 GB

Hauptkamera

2 x 12 Megapixel (F/1.8, 28mm & F/2.8, 56mm); OIS; Phase- Detection- Autofokus; optischer 2x- Zoom; Vierfach- Blitz

12 Megapixel (F/1.7); OIS; Phase- Detection- Autofokus; LED- Blitz

Frontkamera

7 Megapixel (F/2.2)

5 Megapixel (F/1.7)

Funk

LTE, Gigabit- WLAN, Bluetooth 4.2, GPS, GLONASS, NFC (nur mit Apple Pay nutzbar)

LTE, Gigabit- WLAN, Bluetooth 4.2, GPS, GLONASS, BeiDou, NFC

Maße

158,2 x 77,9 x 7,3 Millimeter; 188 Gramm

153,5 x 73,9 x 7,9 Millimeter; 169 Gramm

Akku

21 Stunden Telefonie laut Apple

3500 mAh

Extras

Alu- Chassis
Wasserfest (IP67)
Fingerscanner
Drucksensitives Display
Stereolautsprecher

Alu- Glas- Chassis
Wasserfest (IP68)
Fingerscanner
Iris- Scanner
Pulsmesser
Eingabestift

Software

iOS 10

Android 6

Preis

899 / 1009 / 1119 Euro

ab 850 Euro

Letztlich ist es aber ohnehin wieder einmal Geschmackssache. Ein Vernunftkauf ist Apples neue iPhone- Generation nicht: Ähnliche oder sogar bessere Spezifikationen bekommt man andernorts für weniger Geld, Sparfüchse werden also wohl kein iPhone kaufen.

Die treue Fangemeinde des US- Computerkonzerns dürfte das erfahrungsgemäß aber nicht stören. Sie achtet nicht so sehr auf die Komponenten, sondern auf das Gesamtpaket aus Hard- und Software, und hier dürfte Apple trotz etwas schwächerer Hardware auch mit dem iPhone 7 wieder punkten können.

08.09.2016, 11:37
der, krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum