Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 14:35
Foto: EPA

Intel kündigt neue Prozessoren für Tablets und Co. an

08.01.2013, 09:58
Intel baut sein Portfolio für Smartphones, Tablets und Ultrabooks weiter aus. Dazu stellte der US-Chiphersteller am Montag auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas eine Reihe neuer Plattformen für mobile Geräte vor. Zu den Highlights zählen der kommende 22-nm-Quad-Core-Prozessor für Tablets, stärker personalisierte und einfacher zu bedienende Ultrabook Convertibles sowie eine neue Smartphone-Plattform für Wachstumsmärkte in Osteuropa, Lateinamerika, Asien und Afrika.

Der Markt in diesen Ländern dürfte bis 2015 auf 500 Millionen verkaufte Smartphones wachsen, hofft der Konzern. Intel stellte dafür in Las Vegas eine neue Generation seiner Atom- Chip- Plattform (Z2420, vormals "Lexington") vor, die für den mobilen Betrieb konzipiert ist. Bei ihr sei der Energiehunger so stark gedrosselt worden wie noch nie in der Firmengeschichte, sagte Intel- Manager Mike Bell. Mit zusätzlichen Funktionen wie einem doppelten SIM- Karten- Slot, integriertem Radio- Empfang, drahtlosen Übertragungsmöglichkeiten auf größere Displays sowie Unterstützung für zwei 5- Megapixel- Kameras sollen die "Intel inside"- Geräte den Markt erschließen.

Bell stellte zudem die kommende Prozessor- Plattform Atom Z2580 (ehemals "Clover Trail +") für den High- End- und Mainstream- Markt vor. Diese umfasst einen Dual- Core- Atom- Prozessor mit Hyper- Threading- Technik sowie einen Grafikprozessor mit zwei Kernen. Im Vergleich zur aktuellen Plattform ("Medfield") liefere die neue Lösung nahezu die doppelte Leistung bei niedrigem Stromverbrauch, versprach der Manager.

Quad- Core für Tablets kommt 2013

Auch im Tablet- Segment sei Intel gut aufgestellt, betonte Bell und verwies dabei auf eine breite Palette von Tablet- Modellen mit dem Atom- Prozessor Z2760 und Windows 8, die von Herstellern wie Acer, Asus, Dell, Fujitsu, HP, Lenovo, LG und Samsung erhältlich sind. Weitere Tablets sollen in den kommenden Wochen folgen.

Bell enthüllte zudem Details zum neuen 22- nm- Atom- SoC (System on a Chip) mit dem Codenamen "Bay Trail", der planmäßig zum Weihnachtsgeschäft 2013 verfügbar sein soll. Die erste Gesamtlösung mit vier Kernen werde der bislang leistungsstärkste Atom- Prozessor von Intel sein, da er die Rechenleistung der aktuellen Intel- Produkte für Tablets mehr als verdopple, so Bell. Geschäfts- wie auch Privatnutzer profitieren damit von ultraschlanken Geräten mit einer Gehäusehöhe von nur acht Millimetern mit langen Akkulaufzeiten sowie mehreren Wochen Standby- Zeit zu niedrigen Preisen, so Intel.

Stromsparende Prozessoren für Ultrabooks

Neue Prozessoren gibt es auch für die Mitte 2011 von Intel ins Leben gerufene Kategorie der dünnen und leichten Ultrabooks. Die bereits im vergangenen September angekündigten Core- Prozessoren der vierten Generation mit einer Leistungsaufnahme von nur sieben Watt seien ab sofort verfügbar, verkündete Intel- Manager Kirk Skaugen (Bild). Derzeit befänden sich mehr als ein Dutzend Modelle mit der besonders stromsparenden CPU in der Entwicklung. Skaugen zeigte auf der Bühne das Lenovo- Ultrabook IdeaPad Yoga 11S und das Acer- Tablet Sage 2, die unter den erste Modellen mit dem neuen Prozessor sein und im Frühjahr 2013 auf den Markt kommen werden.

Laut Skaugen sollen Ultrabooks auf Basis der vierten Generation von Intels Core- Prozessoren (Codename "Haswell") eine Akkulaufzeit von bis zu neun Stunden im Dauerbetrieb bieten. Um das Potenzial der neuen Prozessoren zu verdeutlichen, zeigte Skaugen ein Referenzdesign des neuen Formfaktors Ultrabook Detachable (Codename "North Cape"), das sich nach Abnahme des Displays in ein zehn Millimeter dünnes Tablet verwandelt und über 13 Stunden Akkulaufzeit bietet.

08.01.2013, 09:58
ser
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum