Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 19:24
Foto: ORS / ORF Photographie

In fünf EU- Staaten Analog- TV abgeschaltet

16.02.2009, 14:03
Der Umstieg von analogem auf digitales Fernsehen ist in fünf EU-Staaten vollständig erreicht: In Deutschland, Finnland, Luxemburg, den Niederlanden und Schweden ist die Abschaltung von analogem TV vollzogen, so die EU-Kommission. Österreich hat in großen Teilen des Landes die Abschaltung des analogen terrestrischen Fernsehens bereits über die Bühne gebracht, in den übrigen Gebieten erfolgt dies bis spätestens Ende 2010.

Medienkommissarin Viviane Reding zeigte sich erfreut, dass einige EU- Staaten beim Übergang von der Analog- auf die Digitaltechnik weltweit führend seien. "Europa trifft rasch die richtigen Entscheidungen", meinte sie. Diese abgestimmten Entscheidungen über die "Nutzung der sogenannten digitalen Dividende" seien auch für eine baldige Erholung der europäischen Wirtschaft von zentraler Bedeutung.

Neben Österreich haben auch Dänemark, Spanien, Estland, Malta und Slowenien die Deadline im Jahr 2010. Bis 2012 muss Belgien, Bulgarien, Griechenland, Großbritannien, Frankreich, Ungarn, Italien, Litauen, Lettland, Portugal, Rumänien, die Slowakei, Tschechien und Zypern die Umstellung auf digitales Fernsehen abgeschlossen haben.

Einzig Polen darf sich bis 2015 Zeit lassen. Allerdings erklärte ein Kommissionssprecher, man hoffe, dass Polen den Prozess des Umstiegs beschleunige und im Einklang mit den anderen Staaten ebenfalls spätestens 2012 nur mehr digitales Fernsehen ausstrahlt.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum