Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 07:39

HP: "Wir werden schneller wachsen als der Markt"

17.03.2011, 10:05
Gut vier Monate nach dem Führungswechsel bei Hewlett-Packard geht das US-Unternehmen betont offensiv in den Wettbewerb der IT-Branche. "Wir werden in diesem Jahr schneller wachsen als der Markt", sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung von HP in Deutschland, Volker Smid, am Mittwoch. "Das bedeutet, dass wir anderen Marktanteile abnehmen."

Mit seinem umfangreichen Portfolio von Produkten und Dienstleistungen sei HP hervorragend aufgestellt. "Da sehen wir uns im Wettbewerb auf Augenhöhe mit IBM", sagte Smid. Der IT- Branchenverband Bitkom schätzt das Marktwachstum für Informationstechnik in Deutschland in diesem Jahr auf 4,3 Prozent. Angaben zum Umsatz in einzelnen Ländern macht Hewlett- Packard nicht. Smid sagte aber, das Unternehmen sei Marktführer der IT- Branche in Deutschland.

Cloud- Computing und WebOS

Der neue Chef des Hightech- Konzerns Hewlett- Packard, Leo Apotheker (Bild), will den Gewinn seines Unternehmens mit neuen Angeboten in den kommenden Jahren um die Hälfte steigern. Bei seinem ersten Treffen mit Analysten und Investoren kündigte der deutsche Manager am Montag an, ab Mai die Dividende auf zwölf Cent je Aktie und Quartal zu erhöhen. Das ist ein Zuwachs von 50 Prozent. Der Gewinn je Aktie soll bis zum Geschäftsjahr 2014 um 53 Prozent steigen.

HP werde ein Angebot für IT- Dienstleistungen in der Cloud entwickeln, also über Rechenzentren im Netz. "Das ist ein riesiger Markt", sagte Apotheker. Geplant seien ein Marktplatz für Anwendungen und viele Angebote für Privatleute, Unternehmen und Software- Entwickler. Damit nimmt HP den Kampf gegen Unternehmen wie Amazon.com auf.

Daneben setzt das Unternehmen große Hoffnungen in das Betriebssystem WebOS, das sowohl auf Tablet- Computern und Smartphones als auch bis Ende des Jahres auf dem PC zum Einsatz kommen soll. Der frühere SAP- Manager kündigte zudem an, dass der neue Tablet- PC TouchPad (siehe Infobox) im Juni auf den Markt kommen soll. Das Produkt ist eine Antwort auf das beliebte iPad von Apple.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum