Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 03:51
Foto: EPA, krone.at-Grafik

Hat Russland Staaten mit USB- Sticks ausspioniert?

30.10.2013, 11:43
Mit infizierten USB-Sticks sowie Ladegeräten für Handys soll Russland versucht haben, Führungspersönlichkeiten anderer G20-Staaten auszuspionieren. Wie die italienischen Zeitungen "Corriere della Sera" und "La Stampa" am Dienstag unter Berufung auf EU-Diplomaten berichteten, seien die Geräte von den russischen Gastgebern am Ende des G20-Gipfels in Sankt Petersburg im September den Staatsdelegationen überreicht worden. Der Kreml weist die Vorwürfe zurück.
EU- Präsident Herman Van Rompuy sei überrascht über das Geschenk gewesen und habe das Sicherheitspersonal angewiesen, die Geräte zu überprüfen. Vorläufige, mithilfe von deutschen Geheimdienstlern durchgeführte Tests hätten ein "positives" Ergebnis gezeigt, so der "Corriere della Sera". Demnach sollen die Geräte geeignet gewesen sein, Computer- und Handydaten auszuspionieren.

Der Kreml wies die Berichte zurück. Diese seien "nichts weiter als ein Versuch, die Aufmerksamkeit von den wirklichen Problemen abzulenken, die jetzt die Beziehungen zwischen den europäischen Staaten und Washington dominieren", sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow am Dienstag der Staatsagentur Ria Nowosti.

30.10.2013, 11:43
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum