Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 17:12
Foto: © 2010 Photos.com, a division of Getty Images

Handy- Akku der Zukunft lädt sich beim Sprechen auf

15.09.2010, 11:48
Quasselstrippen können beim Telefonieren übers Mobiltelefon in Zukunft möglicherweise auf ihr Ladegerät verzichten. Koreanische Forscher haben jetzt immerhin den Beweis erbracht, dass sich mit Nanodrähten aus Zinkoxid unter Schalleinwirkung Strom erzeugen lässt. Künftig, so die Hoffnung, könnten Handyakkus mit Hilfe dieser Technologie beim Sprechen aufgeladen werden.

Wie die Forscher in der Fachzeitschrift "Advanced Materials" (siehe Infobox) berichten, steckt die Technik jedoch noch in den Kinderschuhen. Denn um mit den piezoelektronischen Nanogeneratoren eine elektrische Spannung von gerade einmal 50 Millivolt zu erzeugen, bedarf es eines Schallpegels von 100 Dezibel. Das entspricht in etwa der Lautstärke eines Hubschraubers. Die übliche Unterhaltungslautstärke beträgt lediglich rund 50 Dezibel.

Nach dem nun erbrachten Beweis der grundsätzlichen Funktionstauglichkeit sind die Forscher jedoch zuversichtlich, die Effizienz ihres Systems in den nächsten Jahres zu verbessern – und dann auch die fürs Laden von Handys benötigte Spannung von mehreren Volt bei geringerem Schallpegel zu erreichen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum