Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 20:23
Foto: thinkstockphotos.de

Hälfte der EU- Bürger hat kaum PC- Kenntnisse

13.06.2013, 09:42
Die Hälfte der EU-Bürger kennt sich kaum oder überhaupt nicht mit Computern aus. Das geht aus dem jährlichen Bericht der EU-Kommission zur Entwicklung des Internets in Europa hervor, den die Behörde am Mittwoch in Brüssel veröffentlichte. In Österreich haben demnach 15 Prozent der Bevölkerung nur sehr geringe und 30 Prozent durchschnittliche Computerkenntnisse. Ein Drittel gab an, sich sehr gut mit Computern auszukennen.

Weder zahlenmäßig noch in Bezug auf das Niveau hätten sich die IT- Kenntnisse in Europa im letzten Jahr verbessert, hält die EU- Kommission fest . 40 Prozent der europäischen Unternehmen, die IT- Fachkräfte einstellten oder suchten, hätten Schwierigkeiten, geeignete Bewerber zu finden. Dabei werde die Zahl der freien Stellen für IT- Fachkräfte bis 2015 voraussichtlich auf 900.000 anwachsen.

Suche nach Spezialisten schwer

In Österreich waren 2011 neun Prozent aller Unternehmen auf der Suche nach IT- Kräften. Mehr als die Hälfte von ihnen (55 Prozent) hätte dabei Probleme gehabt. "Dieser Wert liegt über dem EU- Durchschnitt von 40 Prozent und signalisiert, dass die Anwerbung von IT- Spezialisten relativ schwierig ist in diesem Land", heißt es in dem EU- Bericht .

17 Prozent der Österreicher waren noch nie im Netz

Auch beim Thema Internet gibt es noch Nachholbedarf: Rund 100 Millionen Menschen in Europa haben dem Bericht zufolge das Internet noch nie genutzt. Das ist ein Fünftel der Bevölkerung. Als Haupthindernisse nennen sie zu hohe Kosten, mangelndes Interesse oder mangelnde Kenntnisse. Österreich schneidet in diesem Bereich geringfügig besser ab und liegt mit 17 Prozent leicht unter dem EU- Durchschnitt. Im Vorjahr waren es noch 18 Prozent "Internetverweigerer" gewesen.

Europaweit wächst die Zahl der Internetnutzer jedoch: 70 Prozent der Europäer surften 2012 mindestens einmal pro Woche im Netz, drei Prozent mehr als im Vorjahr. In Österreich blieb die Zahl der regelmäßigen Internetnutzer mit 76 Prozent gegenüber dem Vorjahr indes konstant. Die meisten Nutzer können Dänemark, Finnland, Schweden, Luxemburg und die Niederlande aufweisen: Hier surfen bereits um die 90 Prozent der Bevölkerung.

13.06.2013, 09:42
ser/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum