Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 19:22
Foto: APA/Murata Manufacturing Co./Ltd.

Großer Auftritt des kleinen "Murata Boy" in Linz

18.06.2009, 11:19
Einen großen Auftritt hat ein kleiner radelnder Roboter in den kommenden Tagen in Oberösterreich: "Murata Boy" aus Japan macht auf Einladung des Linzer Ars Electronica Centers nicht nur in der Kulturhauptstadt Europas Station, sondern zeigt seine Künste auch in anderen Teilen des Bundeslandes. Im Schlepptau hat er seine kleine Cousine "Murata Girl".

Der 50 Zentimeter kleine und fünf Kilo leichte Radfahrer ist eine Entwicklung der japanischen Firma Murata. Mittels Bluetooth- Steuerung kann der Roboter vor- und zurückradeln und Kurven fahren, schmale Bahnen und Steigungen bewältigen und Hindernissen ausweichen. Sein Können überträgt das weiße Männchen dabei in Live- Bildern.

Die beiden Roboter lieben es bei ihren Fahrten allerdings eher gemütlich: Murata Boy legt binnen einer Stunde zwei Kilometer zurück, Murata Girl schafft gerade mal etwas mehr als 700 Meter - der "Antwortmaschine" Wolfram Alpha zufolge entspricht dies der anderthalbfachen Geschwindigkeit einer Gartenschnecke.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum