Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 23:13
Foto: AP

Google- Tochter Motorola entlässt 1.200 Mitarbeiter

08.03.2013, 09:25
Google will einem Zeitungsbericht zufolge weitere 1.200 Stellen bei seiner Smartphone-Tochter Motorola Mobility streichen. Das entspreche zehn Prozent der Belegschaft, berichtete das "Wall Street Journal" unter Berufung auf eine firmeninterne E-Mail.

Betroffen seien Beschäftigte in den USA, China und Indien. Die Kürzungen kämen zusätzlich zu dem im August bekannt gegebenen Abbau von 4.000 Arbeitsplätzen bei Motorola Mobility. Google hatte das Unternehmen im vergangenen Jahr für 12,5 Milliarden Dollar (aktuell 9,6 Mrd. Euro) übernommen.

In der E- Mail heißt es: "Wir sind zwar sehr optimistisch, was die neuen Produkte in unserer Pipeline angeht, aber wir stehen noch vor Herausforderungen." Die Entlassungswelle sei die Fortsetzung des Stellenabbaus, den man bereits letzten Sommer angekündigt hatte, zitiert der Blog "Mashable"  einen Motorola- Sprecher. "Es ist offensichtlich sehr hart für die betroffenen Mitarbeiter, und wir sind bemüht, ihnen durch diesen schwierigen Übergang zu helfen", so der Sprecher.

Besuchen Sie krone.at/Digital auf Facebook und werden Sie Fan! 

08.03.2013, 09:25
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum