Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 05:44

Google gibt Android- Quellcode komplett frei

23.10.2008, 10:56
Pünktlich zum US-Verkaufsstart des ersten Android-Handys "G1" haben Google und die Open Handset Alliance den Quellcode des mobilen Betriebssystems komplett als Open Source veröffentlicht. Damit wird Android zur ersten vollständig offenen Handy-Plattform, zu der theoretisch wirklich jeder beitragen könnte.

Vom Versuch, somit eine breite Entwickler- Community anzulocken, verspricht sich Google klare Vorteile. "Eine quelloffene Handy- Plattform, die laufend von der Community verbessert wird und von jedem genutzt werden kann, beschleunigt die Innovation, ist ein Motor für wirtschaftliche Chancen und bietet eine bessere Nutzererfahrung", meint Andy Rubin, Google Senior Director of Mobile Platforms.

Der Schritt zur Quelloffenheit (siehe Infobox) dürfte nicht zuletzt darauf abzielen, rasch eine größere Vielfalt an Android- Handys auf den Markt zu bringen. Jedenfalls betonen Google und die Open Handset Alliance, dass die Open- Source- Plattform drastische Zeit- und Kostenersparnisse auf dem Weg zur Markteinführung von Mobilgeräten bedeute.

Das von HTC gebaute, erste Android- Smartphone "G1" wird von T- Mobile in den USA ab Mittwoch verkauft. Schon am Dienstagabend konnten erste Kunden in San Francisco das Gerät erwerben. Rund 150 Personen harrten teilweise sieben Stunden lang aus, um eines der ersten "Google- Handys" zu ergattern, berichtete "Wired". In Europa muss man noch bis 2009 auf das "G1" warten. Einzige Ausnahme: Großbritannien – dort kommt das Handy bereits am 30. Oktober in den Handel. (pte)

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum