Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 07:41
Foto: © 2011 Photos.com, a division of Getty Images

Goldene Zeiten für Computerbauer sind vorbei

14.07.2011, 10:25
Die goldenen Zeiten für Computerbauer scheinen erst einmal vorbei. Waren im vergangenen Jahr prozentual zweistellige Zuwachsraten noch die Regel, so stiegen die PC-Auslieferungen im zweiten Quartal dieses Jahres nach vorläufigen Zahlen der Marktforscher Gartner und IDC im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nur noch um 2,3 beziehungsweise 2,6 Prozent auf um die 85 Millionen Stück. In Europa und den USA mussten die Computerbauer jetzt sogar Einbußen hinnehmen.

Vor allem die Südeuropäer hätten sich zurückgehalten, erklärte Gartner am Mittwoch. Griechenland, Portugal, Spanien und Italien kämpfen mit ihren Staatsschulden. Viele Bürger sind angesichts dessen verunsichert und scheinen sich mit Anschaffungen zurückzuhalten. Eine baldige Besserung ist nach Angaben von Gartner nicht in Sicht. Lichtblicke in Europa seien einzig Frankreich und Deutschland.

Laut den Marktforschern haben auch die immer beliebter werdenden Tablets sowie Smartphones dazu beigetragen, dass klassische PCs fast nur noch in den Schwellenländern zulegen konnten. "Angesichts des Hypes um Tablet- Computer wie dem iPad sind die Händler sehr vorsichtig, PCs zu ordern", erläuterte Gartner- Analyst Mikako Kitagawa. Lieber wollten sie ihre Verkaufsflächen für die Tablets freihalten, von denen immer mehr Modelle auf den Markt kommen.

HP weiterhin führend

Weltgrößter PC- Hersteller ist weiterhin Hewlett- Packard. Dell konnte sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf den zweiten Rang vorschieben und hat damit Acer verdrängt. Die Taiwanesen waren nicht zuletzt mit kleinen und billigen Netbooks zu einer Branchengröße aufgestiegen; doch gerade diese Minirechner müssen sich nun gegen die Tablets behaupten. Acer stürzte gleich auf Rang vier ab. Weltweite Nummer drei ist nun Lenovo aus China.

14.07.2011, 10:25
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum