Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
28.03.2017 - 07:15
Foto: Gigaset, krone.at-Grafik

Gigaset steigt mit zwei Geräten in Tabletmarkt ein

02.12.2013, 11:57
Der bislang hauptsächlich für seine Schnurlostelefone bekannte deutsche Hersteller Gigaset steigt in den Markt für Tablets ein. Mit dem QV830 und dem QV1030 stellte das Müncher Unternehmen am Montag in Wien zwei Android-Modelle mit Bildschirmdiagonalen von acht und zehn Zoll vor. Beim Konsumenten punkten sollen diese vor allem durch eine gute Ausstattung und einen günstigen Preis.

Bei Schnurlostelefonen ist Gigaset seit Jahren Marktführer, doch die Nachfrage nach den mobilen Telefonen schrumpft kontinuierlich. Ganz anders hingegen bei Tablets: Allein im vergangenen Jahr wuchs der weltweite Markt für die "Flachrechner" um rund 60 Prozent. Grund genug für das Münchner Unternehmen, sich als Quereinsteiger in dem boomenden Segment zu wagen.

"Premium- Modell" mit hochauflösendem 10- Zoll- Display

Die ersten "Gehversuche" sind durchaus vielversprechend. Das als "Premium- Gerät" beworbene Modell QV1030 bietet ein mit 2.560 x 1.600 Pixeln (300 dpi) hochauflösendes 10- Zoll- Display im 16:10- Format. Für die nötige Leistung sorgen eine 1,8 GHz schnelle Quad- Core- CPU sowie zwei Gigabyte RAM. Der interne Flash- Speicher beläuft sich auf 16 GB, lässt sich jedoch mittels microSD- Karten um bis zu 32 GB erweitern.

Zur weiteren Ausstattung des 590 Gramm leichten und 8,9 Millimeter dünnen Geräts zählen eine 8- Megapixel- Kamera auf der Rückseite, die sich auch auf Videos in Full- HD versteht und von einem Dual- LED- Blitz unterstützt wird, sowie eine 1,2- Megapixel- Kamera für Videotelefonie an der Front des Aluminiumgehäuses.

Ins Internet gelangt das Tablet mittels schnellem Dual- Band- WLAN, eine UMTS- Variante soll 2014 folgen. Stromsparendes Bluetooth 4.0, GPS/GLONASS, Beschleunigungs- und Lichtsensor sowie ein Gyroskop runden das Angebot ab. Anschlussseitig wartet das QV1030 mit einer Mikro- USB- Schnittstelle sowie eine 3,5- mm- Kopfhörerbuchse auf.

Der integrierte Akku (9.000 mAh) kommt laut Gigaset auf eine Laufzeit von bis zu zehn Stunden, als Betriebssystem fungiert Googles Android in der Version 4.2.2 ("Jelly Bean"). Ein Update auf die jüngste Version 4.4 stellte der Hersteller am Montag in Aussicht. Wann es kommen soll, ist derzeit jedoch nicht bekannt.

Günstigere Einsteiger- Variante mit 8- Zoll- Display

Fix ist hingegen der Preis für das ab Mitte Dezember in den Farben Schwarz und Silber erhältliche Gerät. Er beträgt rund 370 Euro. Fast um die Hälfte günstiger ist das ebenfalls am Montag vorgestellte Modell QV830. Für rund 200 Euro bietet es ein 8- Zoll- Display im 4:3- Format mit der etwas mageren Auflösung von 768 x 1.024 Pixeln sowie einen mit 1,2 GHz langsameren Vierkernprozessor.

Halbiert wurden zudem der interne (8 GB) sowie der Arbeitsspeicher (1 GB). Die Hauptkamera auf der Rückseite muss sich mit fünf Megapixeln zufrieden geben und ohne Blitz auskommen. Gefilmt wird zudem nur mit 720p statt Full- HD. Auch das "Russen- Navi" GLONASS und Dual- Band- WLAN fehlen in dem 339 Gramm leichten und acht Millimeter dünnem Gerät.

Die Akkukapazität (3.260 mAh) des als Einsteiger- Gerät titulierten Modells ist ebenfalls etwas knapper bemessen. Trotzdem sollen laut Gigaset bis zu acht Stunden im WLAN- Betrieb möglich sein. Wie der große Bruder basiert auch das 8- Zoll- Modell auf Android 4.2.2 und ist in den Farben Schwarz und Silber ab Mitte Dezember erhältlich.

02.12.2013, 11:57
ser
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum