Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 06:33

Firma fordert Import- Verbot für Apple- Produkte

31.03.2010, 10:41
Nur wenige Tage vor dem Verkaufsstart des iPad in den USA hat die taiwanesische Elektronik-Firma Elan Apple wegen Patentrechtsverletzung vor der Internationalen Handelskommission der USA verklagt. Streitpunkt ist einmal mehr die bei iPod, iPhone und nun auch iPad verwendete Multitouch-Technologie, die bei berührungsempfindlichen Bildschirmen das gleichzeitige Auftippen von zwei oder mehr Fingern erkennen kann.

Elan verlange von der Internationalen Handelskommission, den Import der im Ausland hergestellten Apple- Produkte in die USA zu verbieten, erklärte das taiwanesische Unternehmen. Zudem dürfe Apple bereits importierte Waren nicht in den USA verkaufen.

Der taiwanesische Hersteller hatte Apple bereits im vergangenen Jahr verklagt, damals vor einem Gericht in Kalifornien, wo Apple seinen Firmensitz hat. Vorausgegangen waren laut Elan Verhandlungen mit Apple, die aber ergebnislos verliefen. Apple will das iPad am Samstag in den USA in den Handel bringen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum