Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 11:05
Foto: © 2010 Photos.com, a division of Getty Images

Evangelikale verurteilen USB als Teufelswerk

18.11.2010, 12:54
Der Teufel steckt im Detail, zuweilen sogar auf USB-Sticks, -Steckern und -Kabeln. Dieser Auffassung ist zumindest die evangelikale Gruppierung "Paz do Senhor Amado" aus Brasilien, die in dem offiziellen USB-Logo einen teuflischen Dreizack entdeckt haben will und daher kurzerhand alles rund ums Thema USB verboten hat.

Laut Welder Saldanha, dem religiösen Oberhaupt der Glaubensgemeinschaft, sei das USB- Logo an den Dreizack angelehnt, "mit der der Teufel die Seelen in der Hölle foltert", berichtete unter anderem die argentinische Zeitung "Los Andes". All jene, die diese Technologie nutzen, seien deshalb Anhänger und Verehrer Satans und würden eine Sünde begehen, so die "logische" Schlussfolgerung.

Die Verwendung von USB- Sticks und dergleichen wurde daher innerhalb der Glaubensgemeinschaft verboten. Aufatmen hingegen kann, wer von der drahtlosen Funkübertragung mittels Bluetooth Gebrauch macht – denn Blau sei "die Augenfarbe unseres Erlösers Jesus Christus gewesen", so Saldanha.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum