Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 18:49
Foto: AP

Druckerhersteller Ricoh verleibt sich Pentax ein

01.07.2011, 10:56
Der japanische Druckerhersteller Ricoh verleibt sich das Pentax-Kamerageschäft des Glasproduzenten Hoya ein. Ricoh werde den Bereich zum 1. Oktober übernehmen, kündigte Hoya am Freitag an. Den Kaufpreis gab Hoya nicht bekannt. Der Tageszeitung "Nikkei" zufolge soll er bei etwa zehn Milliarden Yen (86,7 Millionen Euro) liegen. Hoya hatte Pentax 2007 erworben.

Pentax ist dem Marktforschungsunternehmen IDC zufolge die weltweit zehntgrößte Digitalkameramarke nach Auslieferungen. Der Marktanteil liegt bei 1,5 Prozent. Im Geschäftsjahr 2010/2011 litt der Kamerahersteller deutlich unter der scharfen Konkurrenz. Der Absatz gab um 13 Prozent nach.

Ricoh stellt bereits in kleinem Umfang Digitalkameras her. Die Ricoh- Aktie ging mit einem Minus von 0,2 Prozent aus dem Handel, Hoya- Aktien stiegen hingegen um vier Prozent.

01.07.2011, 10:56
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum