Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 03:25
Foto: dpa/Peter Steffen

Drohne schmuggelte Tabak und Handys ins Häfn

29.11.2013, 10:50
Im US-Bundesstaat Georgia haben die Behörden vier Männer verhaftet, die mit einer ferngesteuerten Drohne Tabak und Handys in ein Gefängnis eingeschleust hatten. Wärter hatten das Fluggerät bei seiner heimlichen Mission entdeckt und die Polizei alarmiert. Die Behörden suchten die Umgebung ab – und fanden vier Männer in einem Auto, die Häftlinge mit der Schmuggelware belieferten. Für die Drohnenpiloten klickten die Handschellen.

In ihrem Auto bunkerten die Männer rund ein Kilo Tabak und mehrere Handys, die sie mit der sechsrotorigen Drohne nach und nach unbemerkt in das Gefängnis zu fliegen versuchten. Ihnen drohen bis zu 20 Jahre Haft. "Es war eine Überraschung, ich habe den Hubschrauber nie gesehen", zitiert die britische TV- Anstalt BBC  den zuständigen Sheriff Josh Hilton.

Drohne in Kanada konnte entkommen

Einen ganz ähnlichen Versuch gab es erst am Wochenende in der kanadischen Provinz Quebec. Auch dort wurde eine Drohne beobachtet, die über einem Gefängnis herumflog. Nachdem die Wachmänner dort die Drohne entdeckten, ergriffen die Piloten, die sie gesteuert hatten, aber mitsamt des Geräts die Flucht. Weder die Drohne noch ihre Ladung wurde gefunden.

Für den Schmuggel von Waren in Gefängnisse werden Drohnen offenbar immer beliebter. "Normalerweise transportieren die Drohnen kleine Pakete mit Drogen oder anderen verbotenen Substanzen", erzählte Stephane Lemaire, der Präsident der Vereinigung kanadischer Justizvollzugsbeamten, der Zeitung "Ottawa Sun" .

Drohnen als Schmuggler immer beliebter

Die zunehmende Beliebtheit der unbemannten Flieger bei Schmugglern erklärt sich der Experte mit dem Preisverfall bei Drohnen. "Jetzt, wo sie relativ günstig sind, sind sie der beste Weg, um Drogen hineinzuschmuggeln", so Lemaire. Es sei notwendig, dass sich die Regierung der Sache annehme und für mehr Sicherheit sorge.

Drohnen sind vielen vor allem als unbemannte Militärflugzeuge ein Begriff, günstige unbemannte Flieger werden aber auch immer öfter für Privatleute zum Thema. Sie ermöglichen kostengünstig Luftaufnahmen und allerlei andere Experimente, wurden sogar schon als Essenslieferanten erprobt (siehe Infobox). Dass sie langsam auch bei Verbrechern Anklang finden, kommt da nicht unerwartet.

29.11.2013, 10:50
der
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum