Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 19:01
Foto: AVG, thinkstockphotos.de

Das sind die "gierigsten" Android- Apps

08.06.2015, 10:09
Welche Apps sind am "gierigsten" und fressen am meisten Akku, Systemleistung und Speicherplatz? Die Virenexperten von AVG sind dieser Frage auf den Grund gegangen und haben für ihren aktuellen "Android App Performance Report" die Daten von rund einer Million Smartphones mit dem Mobilbetriebssystem von Google untersucht.

Für seinen Report analysierte AVG  ausschließlich populäre Apps, die über Googles Play Store mehr als eine Million Mal heruntergeladen wurden. Unterteilt wurden diese anschließend in Anwendungen, die mit jedem Smartphone- Neustart aktiviert werden, also automatisch im Hintergrund laufen, und solche Apps, die vom Nutzer selbst zu starten sind.

Zu den größten Akkufressern auf Android zählen demnach unter anderem die Facebook- App, die Messenger Whatsapp, WeChat, Line und Snapchat sowie der Streaming- Dienst Spotify. Auch die E- Reader- App Amazon Kindle sichert sich einen Platz in den Top Ten.

Die größten Stromfresser in beiden Kategorien stammen aber von Samsung. Mit dem Beaming Service zur Dateiübertragung und der Sicherheitsanwendung Security Policy Updates belegt der südkoreanische Elektronikkonzern bei den Autostart- Apps die ersten beiden Plätze. Bei den vom Nutzer zu startenden Apps landet die Fernbedienungs- App Samsung WatchON auf Platz eins.

Systembremsen und Speicherplatzfresser

Bei den größten Systembremsen sichern sich Facebook und Spotify den ersten Platz. Der schwedische Streaming- Dienst ist laut AVG zusammen mit dem Tango- Messenger zugleich der größte Speicherplatz- Fresser. Untersucht wurde zudem, welche Apps am meisten Datenverkehr verursachen. Hier landen die Facebook- App und die Anwendung der Blogging- Plattform Tumblr an vorderster Stelle.

Die unrühmlichen Gesamtsieger

Alle Kategorien zusammengezählt, haben laut AVG Facebook und Spotify den größten Einfluss auf Akku, Systemleistung, Speicherplatz und Datenverkehr, gefolgt vom Blackberry- Messenger BBM und der Amazon- Kindle- App auf jeweils Platz zwei und dem Game 8 Ball Pool sowie dem Line- Messenger auf dem dritten Rang (siehe Infografik oben).
 

08.06.2015, 10:09
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum