Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.01.2017 - 12:51

Canon präsentiert neue PowerShot- Modelle

16.09.2011, 12:11
Canon hat am Donnerstag zwei neue Kameramodelle seiner PowerShot-Serie mit DSLR-Komponenten präsentiert. Während die gerade einmal 26,7 Millimeter schlanke "S100" ambitionierten Fotografen als kompakte Alternative zur Spiegelreflex dienen soll, richtet sich die "SX40 HS" insbesondere an jene Fotografen, die vor allem eines wollen: möglichst viel Brennweite.

Die "SX40 HS" wird von Canon als "flexible, leistungsstarke und kompakte Alternative zu einer digitalen Spiegelreflexkamera" angepriesen und dürfte beim Konsumenten vor allem aufgrund ihres Brennweitenbereichs von 24 bis maximal 840 Millimeter attraktiv sein. Damit die 35- fache Megazoom- Kamera selbst im Tele- Bereich noch verwackelungsfreie Aufnahmen schießt, soll ein optischer Bildstabilisator bis zu 4,5 Stufen längere Verschlusszeiten ermöglichen.

Der neue Digic- 5-Bildprozessors, der auch bei der kleineren S100 Verwendung findet, sorgt indes laut Canon dafür, dass die 12,1- Megapixel- Kamera bei maximaler Auflösung Reihenaufnahmen mit bis zu 2,4 Bildern pro Sekunde schießt – und zwar so lange, bis die Speicherkarte voll ist. Mittels Highspeed- Pufferspeicher sollen kurzfristig sogar Reihenaufnahmen mit bis zu 10,3 Bildern pro Sekunde möglich sein.

Schnell geht es auch beim Filmen im Super- Slow- Motion- Modus zur Sache, bei dem sich Clips mit 120 bzw. 240 Bildern pro Sekunde in VGA- und QVGA- Auflösung drehen lassen. Eine separate Taste erlaubt dabei den sofortigen Wechsel in den regulären Moviemodus mit Full- HD- Auflösung. Die Kontrolle von Bildern und Filmen erfolgt schließlich über das 2,7 Zoll große dreh- und schwenkbare LCD- Display, die Wiedergabe auf dem Fernseher via HDMI. Kostenpunkt der ab Oktober erhältlichen Kamera: rund 470 Euro.

Kompakte DSLR- Alternative

Geringfügig günstiger ist die ebenfalls neue PowerShot S100, die ab Mitte November für rund 450 Euro in den Läden stehen soll. Zu ihren Ausstattungsmerkmalen zählen ein 12,1 Megapixel starker CMOS- Sensor, ein 24- mm- Weitwinkelobjektiv mit einer Lichtstärke von 1:2,0, ein fünffach optischer Zoom, der auch im Full- HD- Movie- Modus zur Verfügung steht, integriertes GPS, das auf Wunsch selbst bei ausgeschalteter Kamera den Reiseverlauf dokumentiert, ein drei Zoll großes LCD- Display sowie ein HDMI- Ausgang.

Neben einer intelligenten Motiverkennung, die automatisch bis zu 32 Aufnahmesituationen erkennen soll, erlaubt die S100 dem Fotografen auch eine vollständig manuelle Steuerung der Aufnahmeeinstellungen und –modi, bei Bedarf auch im RAW- Format. Die maximale Lichtempfindlichkeit gibt Canon mit ISO 6.400 an, Serienbildaufnahmen gelingen mit bis zu 9,6 Bildern pro Sekunde. Darüber hinaus bietet die S100 wie die SX40 HS einen Slow- Motion- Filmmodus.

16.09.2011, 12:11
ser
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum