Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 22:12
Foto: AP

Blackberry geht App- Allianz mit Amazon ein

18.06.2014, 19:31
Der ums Überleben kämpfende Smartphone-Pionier Blackberry will sein Angebot an Apps mithilfe des Online-Händlers Amazon aufbessern. Blackberry-Kunden sollen mit der nächsten Version direkten Zugriff auf Amazons App-Store mit über 240.000 Android-Anwendungen bekommen, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte.

Blackberry will damit ein ernsthaftes Problem lösen: Angesichts der geringen Verbreitung finden viele App- Entwickler die Plattform nicht interessant - das schmale App- Angebot schreckt wiederum mögliche Kunden ab.

Im Jänner machte es Blackberry bereits grundsätzlich möglich, Apps für das Google- System auf seinen Geräten zu nutzen. Sie laufen in einer zusätzlichen Android- Umgebung innerhalb des Blackberry- Betriebssystems. Der Zugriff auf Amazons Download- Plattform wird aber Auffinden und Installation der Anwendungen drastisch erleichtern.

18.06.2014, 19:31
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum