Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 15:02
Foto: AP

Apple verkauft in weniger als 60 Tagen 2 Mio. iPads

01.06.2010, 10:36
Der US-Computerkonzern Apple hat wenige Tage nach dem Marktstart in Europa weltweit mehr als zwei Millionen Exemplare seines Tablet-Computers iPad verkauft. Die Absatzmarke sei innerhalb von weniger als 60 Tagen nach dem US-Verkaufsstart erreicht worden, teilte das Unternehmen am Montag mit.

In den Vereinigten Staaten hatte Apple innerhalb von einem Monat eine Million der gehypten Geräte verkauft. Der Kleincomputer wanderte erstmals Anfang April über die Ladentheken der Geschäfte.

Wie viele iPads nun in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Japan, Italien, Kanada, der Schweiz, Spanien und Australien verkauft wurden, schlüsselte der Konzern nicht einzeln auf. In diesen Ländern ist das Tablet seit vergangenen Freitag zu haben, weitere Märkte - darunter auch Österreich - sollen erst im Juli folgen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum