Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 16:24

Android- Trojaner schließt per SMS dubiose Abos ab

16.05.2011, 14:43
Die taiwanesische Sicherheitsfirma AegisLab hat eine neue Betrugsmasche mit Android-Apps aufgedeckt: Mindestens elf solcher Anwendungen für Smartphones mit Googles Betriebssystem versendeten in China automatisch SMS. Mit diesen wurden dubiose Abos abgeschlossen. Google hat die Apps mittlerweile entfernt, doch der Schadcode könnte weiterhin verbreitet werden.

Wie AegisLab berichtet , sind die elf gefundenen Anwendungen mit dem SMS- Trojaner "zsone" mittlerweile von Google aus dem Android Market gelöscht worden. Funktioniert haben die Apps offenbar nur in China, allerdings könnten Betrüger weltweit die neue Masche für sich entdecken. Zudem warnt die Sicherheitsfirma Kaspersky Lab, dass der Schadcode in weit mehr als den elf Apps lauern könnte.

AegisLab zufolge griffen Anwendungen wie "iBook", "iCartoon", "iCalendar" oder "LoveBaby" auf die SMS- Funktionalität zu. Der Trojaner verschickte SMS an drei verschiedene Telefonnummern, ohne dass der Nutzer es merkte - geschweige denn, seine Zustimmung gab. Darüber wurden Abos abgeschlossen, worum es sich dabei jedoch genau handelte, ist unklar.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum