Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 04:22
Foto: Screenshot, vertu.com

Android- Handy von Vertu kostet fast 8.000 Euro

12.02.2013, 13:54
Der Premium-Handyhersteller Vertu, der früher zu Nokia gehörte, hat ein neues Mobiltelefon vorgestellt. Es handelt sich um ein Android-Handy mit schnellem Dual-Core-Prozessor und der Version 4.0 von Googles Mobilbetriebssystem. Der stolze Preis des Smartphones, dessen Design sicherlich nicht jedermanns Geschmack treffen wird: rund 7.900 Euro.

Jedes Exemplar des Luxus- Smartphones Vertu Ti wird in Handarbeit in England zusammengesetzt. Der Rahmen besteht aus Titan, der Bildschirm ist statt Glas durch Saphirkristall geschützt. Der Datenturbo LTE fehlt, dafür hat das Smartphone einen "Concierge"- Button, über den der Besitzer des Handys, das so viel kostet wie neun iPhone- 5-Exemplare mit je 64 Gigabyte Speicher, im Bedarfsfall Hilfe anfordern kann.

Als Prozessor kommt ein mit 1,7 Gigahertz getakteter Qualcomm Snapdragon S4 mit zwei Kernen zum Einsatz. Die Arbeitsspeicherausstattung beträgt ein Gigabyte, dem Nutzer stehen außerdem 64 Gigabyte Speicherplatz für seine eigenen Dateien zur Verfügung. Die Kamera an der Rückseite hat acht, jene an der Vorderseite 1,3 Megapixel Auflösung. Damit kann das Vertu Ti Videos in Full- HD- Qualität aufnehmen.

Technik nicht in allen Belangen auf der Höhe der Zeit

Die Hardware- Eigenschaften de Vertu Ti sind also einigermaßen auf der Höhe der Zeit, allerdings nicht in allen Belangen. Das 3,7- Zoll- Display verfügt über eine recht grobkörnige WVGA- Auflösung, LTE fehlt und Android 4.0 ist über ein Jahr alt – mittlerweile ist die Version 4.2 aktuell. Der Designer des Luxus- Smartphones beschwichtigt: "Vertu wird nie die allerneueste Technik sein", sagt er im Gespräch mit der britischen TV- Anstalt BBC .

Dafür habe das Smartphone andere Qualitäten. Es sei zum Beispiel äußerst robust. Ein Exemplar des Vertu Ti sei sogar von einem Lieferwagen überrollt worden, ohne Schäden davonzutragen, so der Designer. Trotzdem bieten weit günstigere Smartphones anderer Hersteller die gleichen, wenn nicht bessere Hardwareeigenschaften. Das Vertu Ti ist demnach vor allem eines: ein Statussymbol, dessen Mehrwert sich in Grenzen hält.

Besuche krone.at/Digital auf Facebook und werde Fan! 

12.02.2013, 13:54
der
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum