Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 10:53
Foto: thinkstockphotos.de, Apple

Alles, was Sie über die Apple Watch wissen müssen

09.03.2015, 19:37
Der US-Elektronikriese Apple hat am Montagabend bei einem Event in San Francisco neue Details zu seiner am 24. April erscheinenden Apple Watch bekanntgegeben und die stolzen Verkaufspreise - 350 bis über 10.000 US-Dollar - verraten. Auch das Geheimnis um die Akkulaufzeit wurde gelüftet: Sie beträgt 18 Stunden.

Vieles zur Apple Watch wurde bereits bei der Enthüllung der neuen iPhone- Generation im Herbst  bekannt, aber eben noch nicht alles. Die noch offenen Fragen hat Apple bei einer großen Pressekonferenz unter dem Titel "Spring forward" in San Francisco enthüllt.

Dabei wurde die Apple Watch in aller Ausführlichkeit vorgestellt. Sie wird mit verschiedenen, mit Widgets anpassbaren Ziffernblättern personalisierbar sein und kann mit Wischgesten bedient werden. Sie erlauben schnellen Zugriff auf häufig genutzte Funktionen wie den Schrittzähler. Auch ein drückbarer Drehregler an der Seite der Uhr wird für die Bedienung verwendet.

Apple Watch telefoniert und trainiert

Dank eingebautem Lautsprecher und Mikro kann die Apple Watch zum Telefonieren verwendet werden. Aber auch eingeschränkt "chatten" soll man mit ihr können - mit der Funktion "Digital Touch", bei der die Wischbewegungen eines Apple- Watch- Nutzers an die Uhr eines anderen übertragen und dort angezeigt werden. Eine Walkie- Talkie- Funktion gibt's ebenfalls.

Bereits bekannt war, dass die Apple Watch den Puls und die Aktivität des Nutzers misst und für's Training genutzt werden kann, neu ist ein "Sitzwarner", der bei zu langem Sitzen zum Aufstehen animieren soll. Bei Apple vergleicht man die Uhr mit einem "persönlichen Fitnesstrainer". Ein wöchentlicher Fitness- Report ist bei der Apple Watch ebenso inklusive wie die auch von Modellen anderer Hersteller bekannten Benachrichtigungsfunktionen.

Drei Versionen sind geplant

Bereits bekannt war, dass Apple drei verschiedene Varianten seiner Apple Watch auf den Markt bringen wird: Die Apple Watch im Edelstahlgehäuse, die Apple Watch Sport im Alu- Gehäuse und die Apple Watch Edition mit 18- Karat- Goldgehäuse. Auch zwei Größen wird es geben - mit 38 oder 42 Millimeter langen Gehäusekanten.

Die Apple Watch wird ziemlich teuer

Die futuristischen Zeitmesser wird es mit verschiedenen Uhrbändern geben. Der Preis war bislang nur für die Einsteiger- Variante Sport bekannt: 350 US- Dollar soll diese Version bei Markteinführung in der 38- Millimeter- Variante kosten, 399 in der größeren Version.

Nun hat Apple auch die gesalzenen Preise der anderen Varianten genannt. Die Edelstahl- Watch soll bei Markteinführung im April je nach Uhrband 549 bis 1.049 US- Dollar (38 Millimeter) oder 599 bis 1.099 US- Dollar (42 Millimeter) kosten. Und die Apple Watch Edition mit Goldgehäuse gibt's gar erst ab 10.000 Dollar.

Apple kündigte etliche Watch- Apps an

Bei seiner Presseveranstaltung hat Apple eine kleine Vorschau auf die Apps der hauseigenen Computeruhr gewährt. Geplant sind unter anderem Apple- Watch- Programme von Instagram, Twitter und Uber. Ebenfalls für die Apple Watch geplant: Die Musikerkennung Shazam.

Apple selbst liefert mit Passbook ein Werkzeug, das Tickets und Kundenkarten verwalten soll. Selbst Hotelzimmer sollen sich mit der Apple Watch und dem Tool öffnen lassen - sofern die Apple- Uhr unterstützt wird. Dank Apple- Pay- Kompatibilität kann man mit der Apple Watch zudem bezahlen - vorerst aber nur in den USA und anderen Ländern, in denen der Dienst bereits funktioniert.

09.03.2015, 19:37
der
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum