Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 18:46

17- Jähriger hackt iPhones über Mobilfunk- Netz

04.11.2009, 10:45
Ein 17-jähriger Holländer hat zahlreiche seiner Landsleute in eine unangenehme Situation gebracht, indem er ihre iPhones über das Mobilfunknetz gehackt hat. Viele der Betroffenen suchten anschließend Hilfe in Foren. Diese wollte ihnen der Übeltäter auch gewähren - allerdings nur gegen einen "Unkostenbeitrag" von 4,95 Dollar.

Seine Forderung nach Geld für die Anleitung zum Wiederherstellen des Urzustandes wollten die empörten User jedoch nicht nachkommen. Den Hacker verließ daraufhin der Mut: Er veröffentlichte eine kostenlose Anleitung und entschuldigte sich für sein Verhalten.

Ausgenutzt hatte der Jugendliche eine bereits bekannte Sicherheitslücke, die nur auf "freigeschalteten" iPhones mit Jailbreak existiert. Wie viele Apple- Handys insgesamt Opfer des frechen Hackers wurden, ist nicht bekannt.

Es war das erste Mal, dass Sicherheitslücken in iPhones in größerem Umfang automatisiert über das Mobilfunknetz ausgenutzt wurden.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum