Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
28.04.2017 - 19:29
Foto: TomTom, Garmin, Samsung, krone.at-Grafik / Video: krone.tv

Smart und fit ins neue Jahr

11.01.2017, 17:00

Gerade noch lagen Kekse und Raclette schwer im Magen, jetzt schon an Bauch und Hüften. Höchste Zeit, daran etwas zu ändern und ein paar Kilo abzuspecken. Stichwort: Neujahrsvorsätze. Sogenannte Wearables wie Smartwatches und Fitness- Tracker können dabei helfen.

Vom Tragen alleine nimmt man zwar nicht ab, die Gadgets verleiten jedoch zu mehr Bewegung im Alltag und liefern wichtige Motivation im Kampf gegen überschüssige Pfunde. Indem sie etwa Schritte oder verbrannte Kalorien zählen, den Puls messen, darauf achten, dass man ausreichend schläft oder die selbst gesteckten Ziele erreicht, selbst bei kleinen Zwischenerfolgen nicht mit Lob sparen und durch das Teilen der gesammelten Daten (zurückgelegte Strecke, Rundenzeit, etc.) den Wettbewerb im Freundenkreis bzw. mit anderen Abnehmwilligen fördern.

Foto: TomTom, Garmin, Samsung, krone.at-Grafik

Darüber hinaus fungieren die Geräte als verlängerter "Arm" des Smartphones: Benachrichtigungen über eingegangene SMS, E- Mails oder verpasste Anrufe werden am Handgelenk angezeigt und machen so den Griff zum Handy überflüssig.

Samsung Gear S3 
Erhältlich als "Classic" oder im sportlicheren "Frontier"- Design, punktet die "Gear S3" durch die komfortable Bedienung per Drehring bzw. Touch und ihre umfangreichen Kommunikationstalente. Telefonieren kann man mit ihr auch.

Foto: Samsung

TomTom Touch 
Der Fitness- Tracker konzentriert sich auf das Wesentliche: Schritte, Kalorien, Puls. Highlight aber ist die Ermittlung von Körperfettanteil und Muskelmasse. Die Bedienung erfolgt überwiegend per Touch, detailliertere Einblicke liefert die dazugehörige App.

Foto: TomTom

Garmin Fenix 3 
Die robuste Smartwatch für Outdoor- Fanatiker (als "HR" auch mit Pulsmesser erhältlich) überzeugt mit ihren Navigationsfähigkeiten und der hohen Akku- Ausdauer. Der Nachfolger, die "Fenix 5", wurde gerade auf der CES vorgestellt.

Foto: Garmin
Mit finanzieller Unterstützung von Media Markt

Redaktion
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum