Wiener Promis verraten ihre liebsten Badeplätze!  (Bild: / Lusy Skaya/ Rafaela Proell)

Wiener Promis verraten ihre liebsten Badeplätze!

Sommer, Sonne, Badelaune! Die Temperaturen klettern täglich weiter nach oben und erreichen diese Woche um die 30 Grad. Wir haben uns bei den Wiener Promis umgehört und die beliebtesten Bade- Tipps gesammelt. Hier die Highlights im Überblick:

#1. Ulrike Beimpold: Thermalbad Vöslau

Nicht weit von Wien badet die österreichische Schauspielerin am liebsten im Thermalwasser. Am liebsten besucht sie dort die Kabane 21. "Es war Liebe auf den ersten 'Schwimm'", verrät sie im Gespräch mit Vöslauer. Dass sie begeisterte Besucherin des Thermalbads Vöslau ist, bewies sie nun und lies sich sogar für den aktuellen Kalender ablichten!

Top: Mit City4U könnt ihr den aktuellen Kalender sowie Tageskarten für das Thermalbad Vöslau gewinnen! Mehr Infos gibt's -> HIER.

#2. Yvonne Rueff: Hundezone an der alten Donau

Charity- Lady und Tanzschulbesitzerin Yvonne Rueff ist gerne und viel in der Natur unterwegs, am liebsten gemeinsam mit ihrer Hündin. "Ich gehe bei heißen Außentemperaturen am liebsten in die Hundezone an der alten Donau! Ich bin wegen meiner Hündin Mia nie in Bädern, weil wir möglichst alles gemeinsam machen. An der alten Donau ist es toll, weil das Wasser ist dort sehr klar, Mia hat viele Freunde und ich muss keine Sorge haben, dass jemanden die Hunde stören!"

#3. Niddl: Die Lobau

"Mein Lieblingsbadeplatz ist in der Lobau! Ich kann hier mit dem Radl hinfahren und hau mich dann einfach direkt in den See!", erzählt Sängerin Niddl im City4U- Talk. "Die Lobau ist ein Naturschutzgebiet und weil ich die Natur so liebe, ist das der richtige Platz für mich. In der schönen Donaustadt gibt es viele Plätze, die noch genauso sind, wie in meiner Kindheit: Unbefleckte Natur! Es kann schon mal vorkommen, dass man hier chwimmt und ein Rehlein kommt und Wasser trinkt!"

#4. Mel Verez: Vienna City Beach Club

Sängerin Mel Verez ist nicht nur auf der Bühne ein echtes Energiebündel, sondern auch privat sehr sportlich unterwegs. "Wenn ich mit den Inlineskates oder dem Rad meine Runden auf der Donauinsel fahre, dann mache ich meistens einen Abstecher zum Vienna City Beach Club um dort zur Abkühlung in die Donau zu springen und mich dann mit einem Hugo oder weißen Spritzer zum Abschluss in eine Sonnenliege im aufgeschütteten Sand zu legen."

#5. Lusy Skaya: Schönbrunner Bad

It- Girl Lusy hat nicht viel Zeit, sich in Wien im Bad zu tummeln, aber wenn sie endlich dazu kommt, genießt sie den Sommer am liebsten im Schönbrunner Bad. "Ich mag das Schönbrunner Bad, weil es klein und übersichtlich ist. Man kann was trinken und toll essen, aber auch einfach entspannen", verrät das feurige Model.



Was sagt ihr dazu? Postet uns eure Meinung in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Redakteurin
Julia Ichner
Redakteurin
Vanessa Licht
Kommentare