Teuer und geil:  6 Gadgets für echte Männer  (Bild: Hersteller)

Teuer und geil: 6 Gadgets für echte Männer

Jeder Mann kennt das: Es gibt Sachen, die braucht man auf keinen Fall, sie sind noch dazu teuer - aber Mann muss sie unbedingt haben! City4U bringt euch 6 Gadgets, die euer Blut in Wallung bringen werden.

#1. Fusar Mohawk Kit

Verwandelt jeden Motorradhelm im Handumdrehen in einen Smarthelm und ist dabei noch relativ günstig. Im Paket enthalten sind HD- Action- Cam, eine Aktivitätstracker, der GPS- Daten und Beschleunigung aufzeichnet, ein Navi, MP3- Player und Black Box. Mehr geht nicht. Und gut aussehen tut das Kit auch noch. www.fusar.com



#2. Parrot Bebop 2

Die Ausdauernde: viele Drohnen haben ungenügende Akkuleistung, die Parrot kann hier aber mit 25 Minuten auftrumpfen und sieht auch noch cool aus. Gesteuert wird per Smartphone oder Tablet, die Propeller blockieren bei Kontakt mit einem Gegenstand. www.parrot.com


#3. GoPro Omni

Der Würfel ist gefallen. Die Omni hat sechs GoPro Hero 4 in einem kompakten Aluminium- Rack montiert und dreht 360 Grad Videos in absoluter Profi- Qualität. Das hat allerdings seinen Preis: knapp 5000 Euro müsst ihr dafür hinblättern. vr.gopro.com


#4. Goal Zero Nomad 7 Plus

Die Zombie- Apokalypse kommt, der Strom ist abgeschaltet und euer Smartphone hat keinen Saft mehr? Mit dem Goal Zero Nomad könnt ihr täglich Handy und Tablet mit Hilfe von Sonnenenergie aufladen. Natürlich auch, wenn keine Apokalypse droht. Aufklappen, Richtung Sonne ausrichten - Strom tanken. www.goalzero.com

#5. Overboard Waterproof Case

Ihr seid Mountainbiker, bei Wind und Regen unterwegs und zeichnet die Fahrten mit dem Smartphone auf? Dann braucht ihr dieses wasserdichte Case. Damit könnt ihr sogar durch einen Wasserfall radeln, es bleibt dicht. www.overboardusa.com

#6. Tec- S3 Glow Fob

Dieses Röhrchen aus Edelstahl enthält keine Batterie, sondern ein magisches Glühpulver - damit leuchtet dieser Schlüsselanhänger bis zu zwölf Stunden lang ununterbrochen. www.tecaccessoires.com

Was meint ihr dazu? Habt ihr weitere Tipps? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

zet

Kommentare