WhatsApp: Was SIE wirklich meint, wenn sie textet  (Bild: Thinkstockphotos.de)

WhatsApp: Was SIE wirklich meint, wenn sie textet

Fast jede Liebesbeziehung beginnt heutezutage mit WhatsApp- Chats. City4U hat für euch den Code entschlüsselt, den Frauen verwenden, wenn sie euch antexten. DAS meint sie wirklich...

#1. Ein Klassiker, der den Satz "Lass uns einen Film schauen" abgelöst hat: Wenn euch jemand anbietet, bei einer Netflix- Serie gemütlich zu chillen kann das nur eins bedeuten: Sex, Sex und nochmal Sex!


#2. "Wir müssen reden". Uiuiuih, höchste Vorsicht. Hier ist definitiv Ärger im Anmarsch.


#3. "Wir müssen unbedingt mal zusammen feiern gehen" - alles klar! Hier ist jemand richtig heiß darauf, euch abzuschleppen.


#4. "Ich war grad unterwegs und da hat jemand so gerochen wie du…" Absoluter Liebesalarm! Da sind Gefühle im Spiel.


#5. Es ist zwei Uhr nachts und auf eurem Handy poppt "Hey, wo steckst du? Treffeeeen?" auf. Ein klarer Fall von Bootycall. Anziehen, hinfahren, alles klarmachen.


#6. Ihr schreibt etwas länger hin und her und ständig antwortet sie mit Sätzen wie "Ist gut." Oder "Wenn du meinst." Die kurzen, abgehackten Nachrichten könnten bedeuten, dass da jemand dezent aggressiv oder höchstgradig zickig ist. Vorsicht!


Welche heiße WhatsApp- Nachrichten habt ihr so bekommen? Postet sie in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

zet

Das könnte euch auch interessieren:

13 coole WhatsApp- Kürzel und was sie bedeuten

8 wirklich nützliche Apps für Wien

Kommentare