Vermisst: Ganz Wien sucht Kuscheltier Simba  (Bild: Stock.Adobe.Com/Privat)

Vermisst: Ganz Wien sucht Kuscheltier Simba

Die Suche nach einem süßen Kuscheltier berührt das Netz. Der kleine Kuscheltiger Simba wird im 23. Wiener Gemeindebezirk vermisst. Die Suche wurde über 120 Mal geteilt, doch Simba bleibt vermisst. City4U berichtet:

# Simbas Reise in die Wildnis

Bereits seit ihrer Kindheit besitzt Wienerin Ana A. ihren Simba und hat ihn an ihre Kinder weitergegeben. Vor einiger Zeit machte ihr geliebtes Kuscheltier sich allerdings selbständig und startet eine Reise in die Wildnis der Stadt. "Unser Simba ist leider in Liesing aus dem Korb gefallen", so Ana in ihrem Suchaufruf. Zwischen dem Liesingerplatz, dem Riverside Einkaufszentrum und dem Spielplatz Liesing war die Wienerin unterwegs, als Simba aus dem Korb fiel.

# Spurlos verschwunden

Anrufe in Fundbüros, bei den Bus Linien sowie in Supermärkten waren erfolglos, heißt es in Facebook. Ana hat die Hoffnung allerdings noch nicht verloren, denn durch die Verbreitung im Internet gelangten schon so manche Fundstücke zu ihrem Besitzer zurück! Auch Anas Kinder sind traurig und wünschen sich den kleinen Simba wieder.

City4U drückt die Daumen!

Oktober 2017

Was sagt ihr dazu? Postet sie uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Redakteurin
Vanessa Licht
Kommentare