Spatzi spricht Klartext: "Unnötig und erbärmlich!"  (Bild: Facebook.com/crazycathy)

Spatzi spricht Klartext: "Unnötig und erbärmlich!"

Unverfroren, unzensiert – und vor allem nicht zimperlich - wurde Montagabend auf ATV in einer Sondersendung, kurz vor dem einjährigen Hochzeitsjubiläum von Baumeister Richard „Mörtel“ und seiner Frau Cathy "Spatzi" Lugner, in 48 Minuten ein Pottpourri derer gemeinsamen vergangenen 365 Tage geboten...

...und auch wenn ihre Beziehung alle dazu befragten Prominenten ja theoretisch eigentlich gar nichts angeht – eine Meinung dazu hatten sie trotzdem. Vor allem die Oberweite der hübschen 25- Jährigen sorgte bei einigen für hitzige Diskussionen.

„Unnötig und erbärmlich" schimpft jetzt "Spatzi" Lugner über die Doku via Facebook, sie steht mit dem Sender ja schon länger auf Kriegsfuß. Hier das Posting im Detail:

„[…]Das mich selbsternannte 'Promis' VERurteilen und BEurteilen, die überhaupt noch nie ein Wort mit mir gewechselt oder mich real gesehen haben, geschweige denn wahrscheinlich auch nur irgendwas über mich wissen, ist lächerlich. Eigentlich sagt diese Aktion mehr über diese Personen selbst aus, als über mich […]", verteidigt die hübsche 25- Jährige auf ihrer Facebook- Fan- Seite ihre Brüste und ihr Tun.

Und weiter: "Schmunzeln muss ich immernoch über die große mediale Ankündigung, das "Promi's" über mich sprechen werden, pardon, mich verurteilen ohne mich zu kennen. 😂
Und da meine selfies ja mehr oder weniger belächelt wurden: also mir ist auch bewusst das sich die Lästerbacken der heutigen Sendung nicht im Badeoutfit präsentieren können, aber geht zur Abwechslung doch mal mit der Zeit, bleibt nicht im steinzeitalter hängen und beschäftigt euch mit dem Thema, bevor ihr darüber sprech . Ach herrje, Pardon, ich dummchen- urteilt! Solche Fotos sind "in" und jeder macht sie. Angefangen von der süßen Aushilfe bei hofer bis hin zu Heidi Klum, Kim kardashian.....
Zum Punkto "was ich denn schon außer Busen zeigen könne...das reiche nicht um ein Star zu werden" folgendes von mir dazu: ich habe ein sehr gutes Examen als Krankenschwester abgelegt und auf einer Intensivstation mit schwer kranken und beatmeten Patienten gearbeitet, folglich ist diese Frage bereits beantwortet. Und ja: ich weiß auch echt nicht was meine Aussage "ich möchte im Leben etwas erreichen" damit zutun haben soll "ein Star werden zu wollen", den Teil habe ich wohl verschlafen 😂
Es ist so unnötig wie alle versuchen auf mich los zu gehen- unnötig und erbärmlich!! Ihr kennt mich überhaupt nicht!! Bis ins letzte Detail ist es amüsant, das ein Geschäftsführer wegen seines privaten unverkraftbaren schmerzes so einem Müll überhaupt einen Sendeplatz würdigt und dann auch noch primetime! 👏👏👏😂😂😂 solch ein datenmüll Würde in Deutschland höchst wahrscheinlich nur einen Platz im Papierkorb erhalten! POW!!!"

So der ganze Kommentar, der mit einigen Rechtschreibfehlern garniert ist ... vielleicht um besonders aufzufallen???

Die Reaktionen der User wollen wir euch auch nicht vorenthalten: "Wenn man sich nicht Benehmen kann im vollen Bewusstsein, dass man gefilmt wird und daraus auch irgendwann eine Sendung entsteht, ist man auch selber schuld. Aber wie im Beitrag der letzten Sendung treffend erwähnt: Stil kann man nicht kaufen. Übrigens Geschmack, Esprit und Intelligenz auch nicht. Egal wen man heiratet..."

red

Kommentare