Neuer Trend: Die Super-Supersize-Girls  (Bild: Instagram.com/theashleygraham)

Neuer Trend: Die Super- Supersize- Girls

Die Plus- Size- Babes kommen: Vorbei ist die Zeit der dürren Hungerhaken am Laufsteg und in den Modemagazinen, Frauen mit echten Rundungen übernehmen die Herrschaft. Bauch, Beine Po - überall sind Kurven statt Knochen. Aber: da wabbelt nix. Alle Rundungen sind trainiert, daher sind die Mädels dick im Geschäft. City4U stellt euch die neuen Kurvenstars vor.

#1. Ashley Graham. Die Amerikanerin war gerade Covermodel von Sports Illustrated - der Ritter(innen)schlag in der Branche. Die dralle Blondine macht vielen Oversize- Frauen Mut.


#2. Iskra Lawrence. Die Engländerin machte zuerst Karriere mit ihren  Instagram- Bildern, postet gerne Bikini- Fotos, auf denen sie Schokolade isst oder sich zwischen Chips- Tüten räkelt. Und zeigt so den Internet- Bodyshamern, was sie von ihnen hält.



#3. Barbie Ferreira. Erst 19 Jahre alt, ist die Amerikanerin schon ein Plus- Size- Supermodel. Sie setzt sich besonders für unretuschierte Aufnahmen ein: "Die Menschen sehen, dass ich eben so aussehe. Ohne die Vorstellung von anderen, wie mein Körper ihrer Meinung nach aussehen sollte."



#4. Hayley Hasselhoff. "Baywatch"- Papa David ist stolz auf seine Tochter, die mit 25 Jahren schon auf allen Catwalks der Welt gelaufen ist. Mit 14 Jahren wurde sie entdeckt, jetzt macht sie molligen Frauen Mut, sich zu ihrer Figur zu bekennen.


#5. Clémentine Desseaux. Das französische Übergrößen- Modell machte Karriere, als sie vom Luxus- Label Christian Louboutin unter Vertrag genommen wurde. Dort stellte man die 27- Jährige ganz einfach als Naturschönheit vor.

#6. Candice Huffine. Sie ist das zweite Plus- Size- Model, das im berühmten Pirelli- Kalender einen grandiosen Auftritt hatte - die sinnliche New Yorkerin wurde über Nacht so zur Männerphantasie.



#7. Anna Krylova. Volle Lippen, große Rehaugen, strahlender Teint: Obwohl Anna für ein Supermodel eigentlich zu klein ist - sie misst "nur" 175 Zentimeter - ist sie ein Kurvenstar, der besonders gerne von Dessous- Herstellern gebucht wird.



#8. Tara Linn. Das Size 46- Model wurde in der Schule als Dickerchen verspottet. Seit sie "Elle"- Covermodell war, ist der Aufstieg der 25- jährigen Amerikanerin in den Model- Olymp besiegelt.


#9. Angelina Kirsch. Die Deutsche folgt Nadja Auermann als "Fräuleinwunder" nach - hat allerdings etliche Kilo mehr als die lange, blonde Berlinerin. Mit den Maßen 105- 76- 113 verzaubert sie die Männer.

Welches Model ist euer Favorit? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

zet

Das könnte euch auch interessieren:

Wiener Judokämpfer ist Top- Model für Calvin Klein

Designer sind entrüstet: "Lehnen dünne Mädels ab!"

Kommentare